PHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

UPDATE von 27.09.2018: 

Inzwischen werden die Ersten BETA UPDATES verteilt, hier zähle ich euch mal die aktuell in Verteilung befindlichen Versionen euch auf.

Gerät Firmware-Version Bemerkungen
Huawei P20 Pro CLT-L29 9.0.0.47
Huawei P20 EML-L29 9.0.0.45
Huawei Mate 10 Pro BLA-L09 9.0.0.106
honor 10 COL-L29 9.0.0.47
honor View 10 BKL-L09 9.0.0.46
honor Play Noch Keine BETA Ausgerollt!

 

 

Heute war ich mal für euch beim EMUI Media Briefing von Huawei. Inhalte dieses Briefings waren die Geschichte von EMUI allgemein, sowie die Ankündigung von EMUI 9 und den Start der BETA für die ersten Geräte. HEUTE!

 

Welche Geräte bekommen die BETA

In der First Wave, wie Dr. Wang sagte, bekommen folgende Geräte die EMUI 9 Beta:

  • P20
  • P20 Pro
  • Mate 10
  • Mate 10 Pro

Bei honor sind es die folgenden Geräte, welche an der BETA Teilnehmen:

  • honor 10
  • View 10
  • Play

Wie nehme ich an der BETA Teil?

Für die Teilnahme an der BETA für EMUI 9 benötigt ihr die sogenannte FUT (Friendly User Test) App von Huawei in der aktuellen Version , welche ihr unter diesem Link bekommen könnt: https://consumer.huawei.com/de/support/fut/. 

Nach dem Download der APK, müsst ihr diese auf eurem Gerät Installieren, dies könnt ihr via HiSuite erledigen. In der App, müsst ihr dann erstmal ein bisschen was Lesen und Akzeptieren, sowie euch mit eurer Huawei ID anmelden, sofern ihr die nicht schon auf eurem Gerät hinterlegt habt. Dann geht ihr oben auf “Persönlich” und wählt dort Projekt Beitreten aus, wenn ihr das gemacht habt, geht ihr auf verfügbare Projekte und wählt dort das Projekt aus.

P20 Pro EMUI 9 FUT

Wenn euer Smartphone für das Projekt geeignet ist, solltet ihr es in diesem Fenster sehen, leider sind die Slots in den BETA-Tests begrenzt, von daher gilt es schnell zu sein. Für das P20 Pro ist die Android 9 / EMUI 9 Beta leider schon voll.

 

Änderungen in EMUI 9

EMUI 9 soll das Arbeiten mit dem Smartphone einfacher machen, in dem unter anderem die Anzahl an Einstellungs-Punkten von aktuell ca. 940 auf geschätzte 843 Reduziert wird. Dies geschieht, in dem Einstellungen zusammengefasst werden oder gar ganz gestrichen werden. Auch soll EMUI 9 flüssiger als alle Vorgänger sein. Genannt wurden uns Zahlen wie ein 16 Prozent schnellerer Start von der Amazon App  oder ein 12 % schnellerer Start der Instagram App. Auch die AI wurde aufgebohrt, z. B. erkennt sie jetzt statt 500 Szenzen über 1500 verschiedene Kameraszenen und kann die passenden Einstellungen wählen. So als Randinformation: der Slogan von EMUI 9 soll “Enable a Quality Life” werden. Auch die Digital Well-Being Features von Android P halten ihren Einzug.

 

Habt ihr einen der Kostbaren Beta-Slots ergattern können, schreibt es uns doch in den Kommentaren. Ich wünsche den Glücklichen jedenfalls Viel Spaß beim Ausprobieren von EMUI 9 / Android P(ie).

Teilen:

Über den Autor

Technik-Freak, Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration Geek durch und durch :D

35 Kommentare

  1. Micha71 veröffentlicht am

    Schade beim Mate 10 pro geht es nur mit der B150. Ich habe leider noch die 148. Das wäre mein dritter Beta Test.

  2. Sascha veröffentlicht am

    Ich weiß nicht, ob ich dabei bin, es stand angefragt, wenn ich jetzt schaue heißt es, dass ich schon einem anderen Projekt beigetreten bin, mehr aber auch nicht. Wie sehe ich denn, dass ich das Update bekomme?

  3. Sascha veröffentlicht am

    Habe mich angemeldet, bekomme inzwischen angezeigt, dass ich einem anderen Projekt schon beigetreten bin. Wie geht es jetzt genau weiter?

  4. Pingback: EMUI 9 Beta test - Honor Fan Nederland

  5. Küsters veröffentlicht am

    Leider habe ich noch nicht die Version 150 bekommen und somit wird mir die Beta auch nicht angezeigt. Schade. Die 100 Plätze werden mit Sicherheit besetzt sein, bis mir die Version 150 angeboten wird.

  6. Thomas K veröffentlicht am

    Bin für das Mate 10 Pro registriert, aber ab wann kommt das Update? Dort sind auch noch Plätze frei, zumindest wird es so angezeigt.

  7. Konstantin veröffentlicht am

    Hallo zusammen,

    Kann mir einer helfen. Seit dem Letzten Update auf dem Mate 10 pro kommt immer wieder eine Meldung “Wenn du die WLAN-Suche aktivierst, dürfen Apps und Dienste auch bei deaktivierter WLAN-Funktion jederzeit nach WLANs suchen”.
    Ich habe unter den Einstellungen WLAN-Suche die Option ein- und ausgeschaltet. Die Meldung kommt immer. Habe aktuell die Version B148

    Vielen dank im voraus.

    VG

    Konstantin

  8. M.G veröffentlicht am

    Moin Rainer
    Werden die Teilnehmer noch erhöht oder bleibt es bei 100?
    Falls es bei 100 bleibt wäre das echt ein kleiner Scherz denn die B150 als Voraussetzung zu nehmen die beim Start nicht mal jeder hatte oder hat ist ein Witz.
    Wo bleibt da die Gleichberetigung?
    Jeder sollte die gleiche Chance haben aber so ist das einfach nur lächerlich.
    Sorry aber manchmal frage ich mich echt was Huawei sich bei solchen Aktionen denkt.

  9. M.G veröffentlicht am

    Nach dem Update auf die B150 die Beta App neu installieren. War bei mir auch so und als ich sie neu installiert hat war es da aber leider schon voll.
    Habe die B150 auch erst heute morgen bekommen.

  10. Pascal veröffentlicht am

    Ich habe die BETA App auf meinem Mate 10 Pro installiert und bei Projekt steht “beigetreten”. Aber es ist kein Update verfügbar. Dauert das noch mit dem Update oder hat die Registrierung doch nicht geklappt ? Weiß jemand Rat?

    • Marco veröffentlicht am

      Es ist alles ok bei Dir!
      Wann genau das die Beta Firmware verteilt wird, ist noch nicht bekannt. Zwischen Registrierungsphase und Verteilung der Beta Firmware lagen auch schon mal 2-3 Wochen. Also einfach etwas Geduld mitbringen und dann fleißig testen und vor allem auch Feedback geben!

Hinterlasse einen Kommentar