PHNjcmlwdD4NCihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4=

Man sagt, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Dementsprechend müsste das honor Magic 2 ein riesen Ereignis werden. Denn mittlerweile hagelt es regelrecht neue Schatten äh Leaks. Anders als andere Hersteller, scheint es honor mit der Geheimhaltung vorab nicht so genau zu nehmen. Nicht nur, dass sie auf der IFA, die Medienvertretern bereits einen Blick auf das Gerät werfen ließen, nein auch erste Testsamples scheinen in China bereits ausgeliefert worden sein. So gibt es nun bereits einige Tage vor der offiziellen Präsentation bereits einige Unboxing-Fotos auf Weibo.

So können wir uns auch schon einen guten Eindruck von den angebotenen Farben machen. Anscheinend wird es das honor Magic 2 mindesten in zwei Farbverläufen geben. Einmal Hellrot zu Magenta und einmal Hell- zu Dunkelblau.

Auch einen guten Blick auf den hochgeschobenen Slider erlauben uns die Bilder und ich muss sagen, das honor Magic 2 sieht wirklich vielversprechend aus.

Wer nun immer noch nicht genug hat, kann auch noch einen Blick auf zwei Teaser werfen. Auch hier bestätigt sich noch einmal der hochwertige Eindruck.

Ein interessantes Detail ist, dass der Assistent wohl Englisch sprechen soll. Was das bedeutet ist schwer zu sagen, vielleicht ist es einfach nur ein optionales Feature, vielleicht eine Perspektive für die Integration des Assistenten in künftige Geräte, vielleicht aber auch ein Hinweis, dass das Magic 2 doch international verkauft werden wird?

Wir erfahren es spätestens zu Halloween.

 

Quelle: androidauthority

honor Magic 2 neue Leaks – Präsentation mit honor Watch

(Update vom 22. Okt)

Nachdem uns auf der IFA der Mund im übertragenen Sinne richtig wässrig gemacht wurde, ist es seither etwas still um das honor Magic 2 geworden. Doch dies ändert sich nun erfreulicherweise, dank neuer Leaks und Bildern von honor selbst. Nach diesem wird das honor Magic 2 wohl die absolute Speerspitze der aktuellen Technik darstellen und dank einiger Besonderheiten ziemlich einzigartig unter den aktuellen Smartphones sein.

Dies verdankt es seinem wohl auffälligsten Merkmal seinem Display, welches nahe an die 100 % Grenze herankommt. Um trotzdem die gewohnte Ausstattung zu bieten, verbaut honor bei Magic 2 die Frontkamera in einem Slider, sodass man diese nur bei Bedarf herausschiebt und man ansonsten, dass wunderbar große Display OHNE NOTCH genießen kann. Dies dürfte gewiss ein Merkmal sein was viele Notch-Hasser begeistern dürfte.honor Magic 2

honor Magic 2

Auch die technischen Daten stellen die Creme de la Creme der technischen Entwicklung dar. So wird das honor Magic 2 mit dem Kirin 980 ausgestattet werden, welcher auch schon in der kürzlich vorgestellten Mate 20-Reihe von Huawei verwandt wird. Es soll in den Speicherkombinationen 6 GB + 128 GB und 8 GB + 256 GB erhältlich sein. Ob es darüber hinaus eine Speichererweiterung mit Micro-SD-Karte oder der neu vorgestellten NM (Nano- SD)-Card geben wird, ist noch nicht bekannt.

honor Magic 2

Nach ersten Informationen soll das honor Magic 2 157,32 × 75,13 × 8,3 mm groß sein und 206 g wiegen. Es bekommt ein 6,39-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2340 × 1080 Pixeln und einem 3400 mAh Akku. Auf den immer noch recht beliebten 3,5-mm-Kopfhöreranschluss wird man jedoch verzichten müssen. Die genauen Gründe hierzu sind uns zwar nicht bekannt, ich würde aber mutmaßen, dass aufgrund des Slider-Mechanismus dafür kein Platz mehr war.

Bei den Kameras werden wir auf der Rückseite eine Triple-Kamera mit 16 + 24 + 16 Megapixeln finden. Die im Slider versteckte Frontkamera bietet 16 MP. Zudem wird, ähnlich wie im Mate 20 Pro, dort auch ein 3D-Gesichtsscanner verbaut sein. Wie üblich werden die Leica-Kameras aber den Huawei-Flaggschiffen vorbehalten bleiben, das honor magic 2 muss dementsprechend ohne auskommen. Ob dies zu nennenswerten Abstrichen bei der Fotoqualität führt, bleibt abzuwarten.

Auf einen Fingerabdrucksensor hingegen müssen Interessenten nicht verzichten. Dieser befindet sich im Display. Ob man dies mag, ist natürlich immer Geschmackssache. Mich persönlich beeindrucken hier zwar die technischen Möglichkeiten, bevorzuge aber einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Nichtsdestotrotz ist der Sensor im Display natürlich ein gewaltiger Fortschritt, der bei einem Front-Sensor das randlose Design erst möglich macht.

Bereits bestätigt ist, dass das honor Magic 2 eine 40W-Super-Schnellladetechnologie erhalten wird. Dank eines Leaks vom Ladegerät des honor Magic 2 wissen wir auch, dass die Eingangsspannung 100-240V ~ 50 / 60Hz Spannung beträgt und der Ausgang 5V / 2A, 9V / 2A oder 10V / 4A MAX, und die maximale Leistung erreicht wie gesagt 40W.

Zum Vergleich: Die meisten aktuellen Smartphones können nur mit 10W geladen werden. Selbst mit Schnellladetechnologien werden nur 18W-20W unterstützt. Die Ladeleistung und somit natürlich auch die Ladegeschwindigkeit wird somit mehr als verdoppelt.

honor Magic 2

Damit dies nicht im wahrsten Sinne des Wortes eine heiße Erfahrung wird, setzt honor hier auf Graphentechnologie. Diese dient vor allem dazu, die Wärmeableitung zu beschleunigen und die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

Auch in Sachen künstlicher Intelligenz erwarten wir wieder Neuigkeiten beim honor Magic 2. War doch der Vorgänger das honor Magic hier der Vorreiter dieser Technologie, auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch niemand das Wort KI verwendet hat. Das honor Magic lief damals mit einer eigenen Android-Variante, diese wird aber soweit aktuell bekannt nicht wieder eingesetzt, sodass wir derzeit Android 9 mit EMUI 9 auf dem honor Magic 2 erwarten.

Das honor Magic 2 wird an Halloween also am 31. Oktober veröffentlicht. Auch die Preise werden wir spätestens dann erfahren aber ich persönlich rechne mit einem Betrag im oberen dreistelligen Bereich. Zwar ist honor dafür bekannt gute Technik zu attraktiven Preisen anzubieten aber uns allen dürfte klar sein, dass es soviel Technik nicht zum Schnäppchenpreis geben kann.

Ein weiterer Wermutstropfen ist zudem, dass das honor Magic 2 wohl nur in China offiziell verkauft werden wird. Wer es also unbedingt haben möchte, muss sich hier auf einen aufwändigen Import einstellen.

honor Watch

Neben dem honor magic 2 erwarten wir am 31.10 auch die honor Watch. Auf Weibo wurde diese aber bisher nur kurz angekündigt.

honor Watch

Die Silhouette ähnelt  der vor Kurzem vorgestellten Huawei Watch GT und könnte sich viele technischen Merkmale mit dieser teilen. Da die Huawei Watch GT statt auf Googles Wear OS die Eigenlösung Lite OS verwendet, erwarten wir dasselbe bei der honor Watch. Der große Vorteil liegt hierbei vor allem in der sehr langen Akkulaufzeit.

Sehr sicher jedoch werden wir bei der honor Watch andere Armbänder sehen, die vielleicht sogar wechselbar sein könnten. Zudem dürfte der Preis aller Wahrscheinlichkeit nach günstige ausfallen als bei der GT, dafür wird man aber auch Abstriche bei den Features hinnehmen müssen.

Genaueres erfahren wir dann am letzten Oktobertag.

 

Quellen: gizchina, mydrivers

 

 

honor Magic 2 mit beeindruckendem Design wurde vorgestellt (Originalartikel vom 24. Sep)

Auf der IFA Pressekonferenz wurde ein neues honor Smartphone vorgestellt. Ich finde es schade, dass man davon nur so nebenbei hört, denn auf den ersten Bildern, die aufgetaucht sind, sieht man, dass sich das neue honor Magic 2 nicht verstecken muss. Doch schauen wir mal, was bisher veröffentlicht wurde.

honor Magic 2 Full View Display

Full View Display

Auf den ersten Bildern sieht man sehr gut, dass das honor Magic 2 fast komplett randlos sein wird. Ein kleiner Rand ist am unteren Displayrand zu sehen. Von einer Notch ist beim neuen Magic nichts zu sehen. Für die Kamera wird die Notch auch nicht benötigt, denn hier gibt es gleich die nächste Neuerung.

Die Selfie-Kamera wird dieses Mal ähnlich wie beim Huawei ShotX mechanisch sein. Beim ShotX wurde der kleine Bereich der der Kamera hochgeschoben um ein Foto zu machen. Beim Magic 2 wird nun scheinbar der komplette obere Teil der Rückseite nach oben geschoben um ein Selfie zu machen. Das spart natürlich Platz auf dem Display, aber ich persönlich finde mechanische Teile an einem Smartphone nicht zeitgemäß. Ich erinnere mich da spontan an ein Gerät eines anderen Herstellers von 2011.

Technische Daten

Aber wir wollen ja nicht nur meckern. Von den technischen Daten sind bisher noch nicht viele veröffentlicht. Allerdings wurde bekanntgegeben, dass das honor Magic 2 mit dem Kirin 980 ausgestattet sein wird. Außerdem soll es wohl bis zu 40W QuickCharge unterstützen. Jetzt können wir noch ein wenig über andere technische Daten spekulieren. Der Vorgänger kam schon mit 4GB RAM und einer 12 + 8 MP Dusal Kamera. Schlecht wäre es da sicherlich nicht, wenn das neue Modell mit 6GB RAM und mit einer verbesserten Dual oder sogar Tripple Kamera kommen würde. Für einen Front-Fingerabdrucksensor ist wegen dem randlosen Display nicht viel Platz. Vielleicht wird er ja mal nicht auf der Rückseite, sondern direkt im Display sein.

Viel mehr wurde bisher noch nicht bekanntgegeben, doch sollten neue Informationen veröffentlicht werden, dann werden wir diese auf jeden Fall verbreiten.

Quelle: pro-huawei.ru
Teilen:

Über den Autor

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

1 Kommentar

  1. Pingback: honor Magic 2 - das Sliderphone ist da | HonorClub

Hinterlasse einen Kommentar