Die Tochter-Firma von Huawei hat nun in China ein neues Einsteiger Smartphone vorgestellt, das Honor 7A.

Das Honor 7A wird mit einigen Features kommen,  die man aus dem High-End Segment kennt. Dazu gehören eine Dual-Kamera auf der Rückseite, ein 18:9 Display und die Face-Unlock-Technologie. Dazu wird das Honor 7A mit 2 oder 3 GB RAM auf den Markt kommen, die Geräte werden respektive 799 Yuan oder 999 Yuan kosten , was einem Preis von 105 bzw 130€ entspricht. Das Gerät kommt mit 32 GB internem Speicher, der sich aber per Micro-SD Karte um 256 GB erweitern lässt. Das Display hat eine Diagonale von 5,7″ und eine Auflösung von 720 x 1440p.

Die Dual-Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 13 und 2 Megapixel und sorgt somit für sehr gute Bilder in diesem Segment, desweiteren gibt es die Möglichkeit Videos in FullHD aufnehmen zu können. Auf derr Vorderseite wartet eine 8 Megapixel Kamera um schöne Selfies schießen zu können. Der Akku mit 3000 mAh lässt einen auch nicht so schnell im Stich, sodass man locker einen Tag ohne aufladen kommt.

Ob und wann das Gerät in Deutschland erscheinen wird ist noch nicht bekannt , doch wenn es so sein sollte werden wir hier wohl mit höheren Preisen rechnen müssen als die umgerechneten. Das Gerät könnte der Erbe des 6A werden, das damals ja für knapp 170€ auf den Markt kam. Wie immer heißt es hier auch abwarten und sobald es neue Informationen gibt, werdet ihr diese hier lesen können.

via inside-handy.de und areamobile.de

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Hinterlasse einen Kommentar