Derzeit haben wir die HONOR Watch Magic für einen ausführlichen Alltagstest bei uns – nun hat die HONOR eigene Smartwatch eine Aktualisierung erhalten. Dabei gibt es neben einigen neuen Watchfaces auch ein neues Training. Genauer gesagt, handelt es sich bei dem Firmware Update um die Version

1.0.7.36

Größentechnisch liegt die Aktualisierung bei 5,39MB. Das ist nicht viel, weshalb eine Aktualisierung über das mobile Netz bedenkenlos möglich ist. Bezogen und installiert wird das Firmware Update für die HONOR Watch Magic OTA (Over-The-Air) in der Huawei Health App. Wechselt hierzu oben rechts auf eure verbundene Uhr und wählt ziemlich weit unten “Firmware Aktualisierung”.

HONOR Watch Magic Titelbild 1.0.7.36

Leider wird uns in der Huawei Health App nicht viel über die neue Version bekannt gegeben, dennoch werfen wir wie gewohnt einen Blick auf den

Changelog

[Notiz]
1) Nachdem die Aktualisierung 100% erreicht hat, warte bitte einen kurzen Augenblick um eine vollständige Installation auf der Smartwatch zu garantieren.
2) Die Animation auf der aktualisierenden Uhr orientiert sich an dem Installationsprozess. Bitte wartet diesen Vorgang ab.
3) Bitte vergewissert euch vor dem Update, dass euer Gerät über mindestens 20% verbleibende Akkuleistung verfügt.

[Optimierungen]
1) Behebt einige bekannte Probleme.

Neue Watchfaces für die HONOR Watch Magic

Ein besonderes Higlight der neuen Version dürften sicherlich die Watchfaces sein. Ein für mich immer wieder interessantes und spannendes Thema, um die Uhr zu einem individuellen Begleiter im Alltag zu machen. Persönlich bin ich ein großer Fan von verschiedenen Looks, weshalb ich bisher auf meiner Huawei Watch 2 Classic sogar Designs von mir oder anderen manuell installiert habe.

Während man bis zur letzten verfügbaren Version das Watchface lediglich an der Uhr wechseln konnte, wird nun die komfortable und kompakte Bedienung über die Huawei Health Smartphone App angeboten. Neben den bisher vorinstallierten Watchfaces gibt es hier nun auch die Möglichkeit, ganz einfach neue Designs zu laden und anschließend anzuwenden – in meinen Augen echt cool und vor allem ausbaufähig!

Überblick über die neuen Watchfaces

HONOR Watch Magic Watchfaces
HONOR Watch Magic Watchfaces
HONOR Watch Magic Watchfaces

Befolgt zur Änderung eures Watchface folgende Schritte:

  1. Öffne die Huawei Health App
  2. Klicke oben rechts auf “Meine Geräte”
  3. Wähle die HONOR Magic Watch aus
  4. Klicke bei den Watchfaces auf “Mehr>”
  5. Wähle ein Watchfaces aus und klicke auf “Installieren”
  6. Das Watchfaces wird auf deine HONOR Watch Magic übertragen und ist standardmäßig als dein neues Watchface eingestellt.

Sollte euch das frisch installierte Watchface doch nicht gefallen und ihr wollt es wieder von eurem Gerät deinstallieren, so wechselt erneut in die Ansicht der verschiedenen Ziffernblätter. Wählt nun das zu deinstallierende Objekt aus und löscht es über das Mülleimer Icon oben rechts. Beachtet, dass dies nur mit den neuen Ziffernblättern funktioniert – das Basis Paket lässt sich nicht deinstallieren oder löschen. Auch besteht derzeit leider noch keine Möglichkeit, eigene Watchfaces auf LiteOS zu übertragen.

Neuer Trainingsmodus für Fitness Fans

Auch für alle Sportler unter uns gibt es ein neues Feature. So bietet der Trainingsmodus “Triathlon” nun die Möglichkeit für alle Extremsportler unter uns, sich optimal auf das bevorstehende dreiteilige Event vorzubereiten. Zwar konnte ich das Feature für euch bisher noch nicht testen, dennoch stellt sich vielen die Frage: Woher weiß die HONOR Watch Magic, welchen Teil des Triathlons ich derzeit absolviere?!

Bekanntlich beginnt jeder Triathlon mit Schwimmen. Befindet man sich anschließend in der Wechselzone, wird der Modus mit Hilfe der oberen Taste an der Watch gewechselt. Notwendig ist hierzu lediglich, die Taste für eine längere Zeit gedrückt zu haben.

HONOR Watch Magic Triathlon

Was haltet ihr von dem neuen Update? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit der HONOR Watch Magic sammeln können? Gefällt euch die Uhr, oder welche Verbesserungsvorschläge habt ihr? Schreibt uns unten in die Kommentare oder diskutiert einfach gemeinsam mit uns im HONOR Club.

Teilen:

Über den Autor

Dominik Ramb

22, Informatiker, technikbegeisterter Blogger, Tüftler und mittlerweile Rennfahrer in Vorruhestand.

7 Kommentare

  1. Avatar
    Dirk Hoeschen veröffentlicht am

    “Was haltet ihr von dem neuen Update? ”

    Gestern 1.0.7.40 erhalten.
    Leider gibt es seitdem Probleme. Die Uhr scheint nur sporadisch zu reagieren und auch immer die Verbindung zum Smartphone zu Verlieren. Erst wenn ich die Pulsmessung abschalte dann ist sie nutzbar. Wie komme ich wieder zur alten Version zurück?

    Habe Honor Watch 781
    Das mit den neuen Watchfaces interessiert mich nicht, da ich das Standartface sehr gut finde.

    • Dominik Ramb

      Hallo Dirk,

      leider ist uns keine Möglichkeit für einen Rollback bekannt.
      Hast du bereits versucht, deine Watch zurückzusetzen?

      Beste Grüße,
      Dominik

      • Avatar
        Dirk Hoeschen veröffentlicht am

        Hallo Dominik,

        klar habe ich schon versucht die Uhr zu zurückzusetzen. Kein Erfolg.
        Es ist definitiv mit dem Firmware update aufgetaucht und hängt definitiv mit der Pulsmessung zusammen. Sobald ich die Uhr vom Handgelenk nehme oder die Pulsmessung ausschalte sind Probleme weg.
        Ich kann mir gar nicht vorstellen dass ich der Einzige mit dem Problem bin.
        Die Modellbezeichnung lautet TLS-B19.

  2. Avatar
    Jürgen veröffentlicht am

    Seit dem update auf 1.0.7.40 1.0.7.40 zeigt die Uhr bis zu 3000 Schritte mehr an als das Honor 9 lite,Vor dem Update nur 100 – 300 Schritte. Auch kann ich das oben gezeigte Watchface 24 hour Time nicht finden.

  3. Avatar
    Thorsten veröffentlicht am

    Auf meinem iPhone kann ich die Option mit den watchfaces nicht finden. Geht das nur mit einem Androiden?

    • Dominik Ramb

      Hallo Thorsten,

      leider funktioniert die Installation der neuen Watchfaces nur mit einem Android.
      Sobald wir hierzu neue Informationen haben, informieren wir euch!

      Beste Grüße und einen schönen Abend,
      Dominik

Hinterlasse einen Kommentar