Nicht nur um die Smartphones, sondern auch die HONOR Watch Magic, war es in letzter Zeit etwas ruhiger. Umso erfreulicher, dass nun das Oktober Update für die hauseigene Smartwatch angeboten wird.

1.0.10.16

Um euer Wearable aktualisieren zu können, wechselt in die Health App auf eurem Smartphone und vergewissert euch, dass die LiteOS betriebene Uhr mit eurem Smartphone gekoppelt ist. Trifft dies zu, könnt ihr unter Geräte > HONOR Watch Magic > Firmwareaktualisierung auf neue Aktualisierungen prüfen. Sollte euch die Software noch nicht angeboten werden, geduldet euch noch ein paar Tage. Auch ich habe immer wieder nach Aktualisierungen gesucht, bis sie mir nun angeboten wurde.

HONOR Watch Magic Firmware 1.0.10.16

Die Größe der Aktualisierung liegt bei überschaulichen 7,57 MB, sodass die Armbanduhr problemlos und ohne Sorgen sowohl Zuhause im WLAN als auch unterwegs im Mobilfunknetz aktualisiert werden kann.

Welche Neuerungen uns mit der aktuellsten Firmware für die HONOR Watch Magic erwarten, erfahren wir wie gewohnt aus dem aktuellen Changelog, welchen wir für euch nochmals in Deutsch übersetzt haben.

Changelog

Release Zeitpunkt: Oktober 2019

[Optimierungen]
1. Sorgt für eine verbesserte Auswertung der Workouts durch einen optimierten und erweiterten Import in die Huawei Health App.
2. Optimiert Sendebenachrichtigungen
3. Optimiert die Schlaftracking Algorithmen für noch akkuratere Dateien
4. Optimiert die Berechnungen für zuverlässigere Ergebnisse beim Schwimmen
5. Optimiert das Watch User Interface
6. Verbessert die Systemstabilität

[Hinweise]
1) Nachdem das Update auf die Watch übertragen wurde, warte bitte ein paar Minuten um dich zu vergewissern, dass die Aktualisierung vollständig abgeschlossen wurde.
2) Die Animation auf dem Ziffernblatt bedeutet, dass die Smartwatch aktuell das Update installiert und konfiguriert.
3) Bitte vergewissere dich, dass die Akkuladung vor der Installation mehr als 20% beträgt.

Nun ja, wirklich große Veränderungen bringt das Oktober Update nicht. Viele dürften sicherlich wissen, dass der Mutterkonzern HUAWEI im vergangenen Monat die HUAWEI Watch GT2 präsentiert hat und diese seit dieser Woche erhältlich ist. Neben der Musiksteuerung bietet der Nachfolger der normalen Watch GT, welche als Brudermodell zur HONOR Watch Magic angesehen werden kann, einige neue Features. Die sicherlich interessanteste Funktion dürfte die Ermittlung des Stress Levels sein. Während nicht nur wir, sondern auch ein Großteil der Community, auf ein Rollout von neuen Funktionen für ältere Modelle hoffen – liegt uns hierfür bis dato noch keine Information vor. So lassen sich noch immer keine eigenen Watchfaces auf die Uhr installieren.

Mittlerweile wissen wir, dass HUAWEI und HONOR unseren Wunsch nach eigenen Watchfaces erkennt und diese Funktion bereits in Beta Tests weiterentwickelt. Es dürfte sich also nur noch um Tage / Wochen / Monate handeln, bis wir hier weitere Neuigkeiten erwarten dürfen!

Wie zufrieden seit ihr aktuell mit eurer HONOR Watch Magic? Gibt es bestimmte Features, welche ihr euch für das Wearable unbedingt wünscht? In meinen Augen wären es die eigenen Watchfaces sowie die Möglichkeit auf Musiksteuerung. Schreibt uns unten in die Kommentare oder diskutiert mit uns gemeinsam im HONOR Club!

Teilen:

Über den Autor

Dominik Ramb

23, Informatiker, technikbegeisterter Blogger, Tüftler und mittlerweile Rennfahrer in Vorruhestand.

3 Kommentare

  1. Avatar
    Frank veröffentlicht am

    Schlaf- und Schwimmtracking sind genau die Punkte, die ich auf der Liste sehen möchte. Ansonsten bin ich ziemlich glücklich mit der Watch Magic…

    Die iOS App sollte noch die Möglichkeit bekommen, notifications wählen zu können…

Hinterlasse einen Kommentar