Meine 5 besten Funktionen auf dem honor 5X

Das honor 5X kostet zwar nur rund 230€, steht beim Funktionsumfang den teureren honor Smartphones, wie z.B. dem Honor 7 in nichts nach. Zum Einsatz kommt (noch) Android 5.1.1 Lollipop mit der EMUI 3.1. Ein Update auf Android 6.0 und EMUI 4.0 ist aber bereits in Arbeit. Mit der EMUI 3.1 kommen neben einer neue Software-Funktion auch die bereits bekannten Features auf das honor 5X, die diesen Herstelleraufsatz in meinen Augen so einzigartig machen.Nach unseren 7 Tipps und Tricks möchte ich euch meine Top 5 honor 5X Funktionen vorstellen.

Fingerabdruck Funktionen

Eingeführt mit dem Huawei Mate S, erfreuten sich die Fingerabdruck Funktionen großer Beliebtheit. Beim neuen Mate 8 wurden sie vorerst wieder entfernt. Warum weiß wohl nur Huawei. Beim honor 5X hingegen sind die Funktionen in vollem Umfang wieder verfügbar und die können echt nützlich sein, besonders bei einem relativ großen Smartphone wie dem honor 5X.
Neben den bekannten Funktionen wie Benachrichtigungsleiste herunter ziehen (Wisch von oben nach unten über den Sensor), oder Anrufe annehmen (bei eingehendem Anruf den Finger auf den Sensor legen), gibt es auch eine neue Funktion beim honor 5x über die sich Apps schnell starten lassen. Jedem registrierten Finger kann eine App (oder auch ein Kontakt zum anrufen) zugewiesen werden, die beim entsperren des Smartphones gestartet werden soll. So startet z.B. das honor 5X beim entsperren mit dem Zeigefinger Whatsapp, während der mittlere Finger Finger die Email-App startet. Ziemlich praktisch! Alle verfügbaren Funktionen seht ihr unten auf dem Screenshot. Zu dem Menü kommt ihr über Einstellungen –> Fingerabdruck-ID

Navigationsleiste

Eine weitere sehr nützliche Funktion, die ich zugegeben auf meinem Nexus 6P auch vermisse, ist die einstellbare Navigationsleiste für die On-Screen-Tasten. Stock-Android gibt folgende Buttonanordnung vor: Links Zurück, Mitte Home, Rechts Multitasking. Besonders bei großen Smartphones finde ich es praktisch die Zurücktaste auf der rechten Seite zu haben. Das erleichtert die Einhandbedienung, da man doch öfter die Zurücktaste als die Multitaskingtaste benutzt. Beim honor 5x habt ihr die Möglichkeit die Navigationsleiste anzupassen. So können die beiden oben genannten Tasten Plätze tauschen und eine zusätzliche Taste zum herunter ziehen der Benachrichtigungsleiste kann ebenfalls konfiguriert werden. Die Einstellung für die Navigationsleiste findet ihr unter Einstellungen –> Navigationsleiste.

honor 5X Navigationsleiste

Einhandbedienung

Eine weitere Funktion, die ich in Stock Android manchmal vermisse ist die Einhandbedienung, die im puren Android nicht berücksichtigt ist. Beim honor 5X reicht ein Wisch nach rechts oder links über die Navigationsleiste und der gesamte Bildschirminhalt verkleinert sich, lässt sich nun problemlos einhändig bedienen und erleichtert den Umgang mit dem großen honor 5X enorm. Ihr findet die Einstellung dazu unter Einstellungen –> Einhandbedienung. Hier findet sich auch die Einstellung, nur die Tastatur einhändig zu bedienen. Dabei zeigt das Smartphone weiterhin alles im Vollbild an, nur wenn ihr Text eingeben wollt, verschiebt sich die Tastatur auf eine Seite, sodass sie einhändig bedient werden kann.

honor 5X Einhandbedienung

Mobile Daten beschränken

Besonders für Leute, die nur mit einem knappen Datenvolumen auskommen müssen ist diese Funktion interessant. Für jede App auf dem honor 5X lassen sich individuell die nutzbaren Datenverbindungen konfigurieren. Wenn ihr z.B. nicht wollt, dass Instagram oder Facebook eure mobile Datenverbindung verwenden können, deaktiviert ihr dies einfach. Dieselbe Einstellung kann auch für Wlan-Verbindungen vorgenommen werden. So lässt sich optimal einstellen, welche Apps ihr unterwegs nutzen wollt und bei welchen es reicht wenn sie nur im Wlan funken dürfen. Für manche Apps macht es auch Sinn die Internetverbindung komplett zu kappen, denn dann kann auch keine nervige Werbung geschaltet werden. Ihr findet die Einstellungen unter Einstellungen –> Vernetzte Apps.

honor 5X Vernetzte Apps

Apps ausblenden

Viele Leute beschweren sich beim Umstieg auf ein Huawei oder honor Smartphone, dass alle Apps stets auf dem Homescreen landen und diese dort manuell sortiert werden müssen. Einen App-Drawer gibt es nicht. Um die Organisation der Apps etwas zu vereinfachen hat Huawei aber ein verstecktes Menü integriert, in dem ihr ausgewählte Apps verstecken könnt, die fortan nicht mehr auf dem Homescreen zu finden sind. Das Menü nennt sich „Ausgeblendete Anwendungen“ und ist über eine „herauszoomen“-Geste auf dem Homescreen zu erreichen. Also ihr nehmt zwei Finger und tut so, als ob ihr bei einem Bild z.B. heraus zoomen wollt, zieht die zwei Finger also auseinander. Daraufhin öffnet sich das Menü. Hier könnt ihr dann Apps verstecken, die nicht auf eurem Homescreen angezeigt werden sollen. Dies ist sehr hilfreich, wenn man z.B. Apps die man als Widget auf dem Homescreen nutzt ausblenden möchte, weil man sie ohnehin über das Widget aufruft.

honor 5X App-Drawer

Das waren meine Top 5 Funktionen am honor 5X. Eure Top Funktionen, die hier vielleicht nicht berücksichtigt wurden, könnt ihr gerne in die Kommentare schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.