Honor 7 kommt mit 4 GB RAM

Einige Gerüchte und Informationen zum Honor 7 machten die vergangenen Tage die Runde im Netz. Neben der Materialwahl und dem Fingerabdruckscanner war eine Spekulation über die Hardware besonders interessant.

Das Honor 7 soll nämlich mit satten 4 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Damit wäre es in dieser Displaygröße eines, der ersten Smartphones, das über einen RAM in dieser Größenordnung verfügt. Passend dazu wurde heute ein Screenshot der Systemeigenschaften geleaked, der diese Annahme zu belegen scheint. Ob dieser echt oder gefaked ist, konnten wir bis dato nicht verifizieren.

Honor 7 Specs

Mit diesen Informationen zur Größe des RAM wäre dann auch sicher, dass das Honor 7 auf jeden Fall mit Android 5 Lollipop und einem 64bit SoC ausgeliefert wird. Nicht, dass wir Gegenteiliges erwartet hatten, dennoch ist das bis jetzt ein Unsicherheitsfaktor gewesen. Der Screenshot bestätigt auch dies und zeigt die aktuelle Androidversion 5.1 Lollipop und EMUI 3.1.

Zu den restlichen Daten gehören ein Display von 5 Zoll und einer Auflösung von 1080p, ein aktueller Hisilicon Kirin 935 Prozessor und 16 bzw. 64 GB internem Speicherplatz. Insgesamt wird es, aller Voraussicht nach, vier unterschiedliche Modellversionen geben, die sich nach Provider und Ausstattung unterscheiden.

Das Honor 7 soll am 24. Juni offiziell für den chinesischen Markt vorgestellt werden. Wir hoffen aber, dass wir bis dahin auch noch die ein oder andere Info mehr für euch haben.

via

Anonymous

Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Blogger. Android-User.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.