Honor 4X und Honor 6 im Vergleich

Nun ist das Honor 4X und das Honor 6 ja schon ein paar Tage auf dem Markt und der ein oder andere fragt sich bestimmt, wie schlagen sie sich im Vergleich als Smartphones von Honor, gibt es sogar große Stärken oder aber auch Schwächen? Vor kurzem wurde ja der Gewinner unseres einzigartigen Honor 4X Gewinnspiel’s gekürt, in dem er als Bester über das Honor 4X berichtet hat. Ich kann euch jetzt schon sagen, es wird sehr wahrscheinlich nicht das letzte gewesen sein…

Honor 4X und Honor 6 im Vergleich

… Doch nun steht erst einmal das Honor 4x und Honor 6 im Vergleich auf dem Plan und wir starten eingangs ein wenig mit den technischen Details.

Technische Details

Frontansicht des Honor 4X

Honor 4X

Frontansicht des Honor 6

Honor 6

Betriebssystem Android 4.4.2 KitKat + Emotion UI 3.0 Android™ 4.4 Kitkat+ Huawei Emotion UI 2.3 (Nachträgliches Update auf Android 4.4.2 & EMUI 3.0)
Prozessor Kirin 620 – HiSilicon 64bit Prozessor – 8 ARM Cortex-A53 Kerne mit einem Takt von 1,2GHz 1,7 GHz Octa-Core Kirin920
Grafikprozessor Mali 450 GPU Mali-T628
Mobilfunk 2G GSM 900 / 1800 / 1900 MHz – SIM 1 & SIM 2
3G HSDPA 900 / 2100 – TD-SCDMA 1900 / 2000 MHz
4G LTE 1800 / 2100 / TD-LTE 1900 / 2300 / 2500 / 2600 MHz
(Bands 1, 20, 3, 38, 39, 40, 41)
2G Quadband 850/900/1800/1900 MHz
3G Dualband 900/2100 MHz
4G /LTE Cat 6  1800/2600 MHz
SIM Dual SIM (Micro-SIM, dual stand-by) Dual SIM (Micro-SIM, dual stand-by)
Abmessung 152.9 x 77.2 x 8.7 mm 139,30 x 68,80 x 6,50 mm
Gewicht 170 g 135 g
Display Technologie IPS-Display
Größe 5,5 Zoll
Auflösung 1280 x 720 px (~294ppi)
IPS LCD Touchscreen Größe 5,0 Zoll
Auflösung 1920 x 1080 px, 441 ppi
Speicher 2 GB RAM
8 GB interner Speicher (ca. 5 GB zur freien Verfügung)
Extern microSD™ erweiterbar bis zu 32 GB
Intern 3 GB RAM, 16 GB ROM
extern microSD™ erweiterbar bis zu 32 GB
Datendienste HSPA 42.2/11.5 Mbps, LTE Cat4 150/50 Mbps
WLAN 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct, hotspot
Bluetooth® 4.0 (A2DP)
GPRS Class 10 (4+1/3+2 slots), 32 – 48 kbps
EDGE Class 10, 236.8 kbps
Speed HSDPA+: 42 MBit/s, HSUPA 5.76 Mbps
4G (LTE) Cat.6 300 MBit/s (Download), 150 Mbit/s (Upload)
WLAN Wi-Fi 802.11 b/g/n, DLNA, Wi-Fi Direct, Wi-Fi hotspot
Bluetooth v4.0 with A2DP, LE
USB microUSB v2.0, USB On-the-go
Kamera Hauptkamera 13 Megapixel mit Autofokus
Frontkamera 5 Megapixel
LED-Blitz, Videolicht
Hauptkamera 13 Megapixel mit Autofokus
Rückkamera 5 Megapixel
LED-Blitz, Videolicht
Akku Li-Polymer 3.000 mAh (wechselbar)
Standby bis zu 260 Stunden
Li-Polymer 3.100 mAh
Standby …
Anschlüsse 3,5 mm Stereo-Buchse
micro USB v.2.0 (OTG, USB-Massenspeicher, Tethering, Laden)
3,5 mm Stereo-Buchse
micro USB
Weitere Funktionen Nachrichten SMS (Chatansicht), MMS, Email, Push Mail, IM Nachrichten SMS (Chatansicht), MMS, Email, Push Mail, IM
GPS A-GPS A-GPS
Sensoren Näherung, Umgebungslicht, Beschleunigung, Kompass Näherung, Umgebungslicht, Lage
Farben Weiss, Schwarz, Gold Schwarz / Weiß
Aktueller Preis 199,00 € (Preis Amazon) 299,00 € 324,00 € (Preis Amazon)

Verarbeitung und Design

Diese Kategorie ist bestimmt sehr wichtig für einige Leser. Design zeigt in einer gewissen Art und Weise Prestige. Das Honor 4X und das Honor 6 unterscheiden sich aber teilweise strickt im Design und der Verarbeitung.

Das Honor 4X ist für den Preis sehr gut verarbeitet. Besonders die Rückseite gefällt bei der Verarbeitung. Sie ist leicht aufgeraut und schmiegt sich sehr gut an die Hand an. Man könnte meinen, dass die Kunststoffrückseite zum Nachteil werden kann, doch das ist nicht wirklich der Fall. Natürlich ist das nicht vergleichbar mit einem Metall/Glas Backcover oder aber mit einer Produktion aus einem Guss wie beim Huawei P8. Doch im Gesamtpaket sieht man diese Problematik nicht. Alles wirkt sehr gut abgestimmt und fügt sich so auch sehr gut zusammen.
Beim Honor 6 ist die Verarbeitung, aber besonders die Materialien, von ganz anderer Qualität. Zumindest wirkt dies auf den ersten Blick gar so. Der Grund ist die andere Verarbeitung der Materialien, denn die Rückseite, auch wenn sie wie Glas anmutet, ist eine Polycarbonatscheibe, welche die Rückseite edel wirken lässt. Der restliche Rahmen ist auch aus „Polycarbonat“ was sich allerdings trotzdem auf eine gewisse Art und Weise edel anfühlt. Es ist durch die Größe sehr handlich in meinen größeren Männerhänden und wirkt nicht zu groß oder klobig. Das Display ist an allen Stellen erreichbar und wie von Honor gewohnt sehr hell.

Display

Das Display des Honor 4X wirkt sehr groß, und ich muss sagen nicht nur auf den ersten Blick. Die Größe beträgt stolze 5,5″ (Zoll) und ist somit eine der Stärken des Honor 4X. Leider ist die Auflösung dabei nicht die Beste und bei 1280 x 720 px (~294ppi) eher im unteren Feld, doch für die Preisklasse noch angemessen.
Beim Honor 6 schaut das etwas anders aus. Das Honor 6 hat ein 5″ (Zoll) Display und löst dabei mit 1920 x 1080 px (~441 ppi) auf. Durch das etwas kleinere Display ist das Honor 6 dann natürlich besser für kleine Hände und liegt auch besser in der Hand wenn man in alle Ecken kommen möchte. Das schaut übrigens beim Honor 6 Plus anders aus ;).

System

Software

Ordner im Honor 4x

Honor 4X Ordner

Das Honor 4X wird ab Auslieferung mit Android 4.4.2 sowie Emotion UI (EMUI) 3.0 bespielt. EMUI 3.0 ist bekannt als sehr innovative aber besonders gut aussehende Oberfläche. Es erinnert einen an iOS, was gewollt ist. Was z.B. fehlt ist ein App-Drawer, der aber wenn man sich daran gewöhnt hat nicht notwendig ist. Mit dabei sind einige „Themes“ welche den Style des Launcher’s noch etwas verändern können. Wenn die Vorinstallierten nicht reichen, kann man noch weitere im Theme-Store Laden/kaufen.
Beim Honor 6 wird ab Auslieferung zunächst Android 4.4 sowie EmotionUI (EMUI) 2.3 verteilt. Allerdings gab es seit dem ein Update, welches EMUI auf Version 3.0 und Android auf die Version 4.4.2 geupdated hat. Wie beim Honor 4X ist hier auch „nur“ Android 4.4.2 und nicht Android 5 installiert. Grund hierfür ist meistens die „Stabilität“ des Betriebssystems. Honor möchte hier besonders auf Nummer sicher gehen und greift hier lieber auf eine etwas „ältere“ aber stabilere Software zurück.

Honor 6 Ordner

Honor 6 Ordner

Performance

Das Honor 4X hat beim AnTuTu Test etwas mehr als 24600 Punkte erreicht. Wie ihr im direkten Vergleich sehen könnt, erreicht es hierbei also nicht die „Stärke“ des Honor 6 und auch beim 3D Benchmark schaut es mit gut der Hälfte nicht so „gut“ für das 4X im Vergleich aus.
Das Honor 6 hat im AnTuTu Test einen recht passablen Test erreicht. Beim AnTuTu Benchmark erreicht es einen recht ordentlichen Platz zwischen HTC One M8 und Huawei Mate 7. Ähnlich schaut es auch beim 3D Benchmark mit über 6000 Punkten aus. Genau die Ergebnisse sind übrigens auch während unserer Tests aufgefallen. Das Honor 6 ist eben eine Leistungsmaschine.

 

Speicher

Das Honor 4X wird mit nur 8 GB Festspeicher (netto ca. 4GB) verkauft. Das bedeutet, es gibt nur sehr wenig Platz für Apps oder Fotos. Eine externe Speicherkarte ist somit hierbei zwingend erforderlich. Wie schon im Test beschrieben sind wir ein paar mal an die Grenzen des Gerätes gekommen und bekamen dann die interessante Meldung, dass wir nur noch 150 MB Platz haben. Das Verschieben der Apps ist allerdings auch nicht so einfach möglich und erfordert eine weitere App auf dem Smartphone, da es von der Software standardmäßig nicht unterstützt wird.
 Beim Honor 6 haben wir doppelt so viel Festspeicher (netto ca. 12 GB), was man deutlich merkt und wahrscheinlich auch der Preisklasse zu schulden ist. Hier haben wir also keine zwingende Notwendigkeit eine zusätzliche MicroSD zu integrieren.

Akku

Honor 4x Akku - Innensicht

Honor 4X Innenleben

Der Akku des Honor 4X ist mit 3000 mAh sehr stark und im Vergleich mit den Mitbewerbern in der Preisklasse auch einer der Sieger. Mit Hilfe dieses Akkus hält man einen starken Nutzungstag locker aus und hat sogar am nächsten Morgen noch genug Akku, um locker in den Tag zu starten.
Der Akku des Honor 6 ist sogar noch einen Ticken stärker als der vom Honor 4X. Mit 3100 mAh bringt der das Smartphone locker über einen Tag, an dem man das System stark frequentiert. In unseren Tests haben wir z.B. mehrere E-Mail Konten, Whatsapp, Facebook, usw. genutzt und hatten nie ein Problem mit dem Akku. Ihr merkt, dass Honor wie auch die Mutterfirma Huawei sehr großen Wert auf die Akku-Technologie legt, denn was ist schlimmer als ein Smartphone, welches kein Restakku mehr hat und daher nicht verwendet werden kann?

Honor6_04

Honor 6 Rückseite

Kamera

 

Die Kamera des Honor 4X steht der vom Honor 6 in fast nichts nach. Die Software ist dank EMUI 3.0 identisch und die Qualität der Bilder ist echt gut. Ein paar der Facetten könnt ihr hier links sehen.
Die Kamera des Honor 6 ist wirklich nicht schlecht und die Auflösung ist echt gut mit bis zu 4160x3120px. Auf der rechten Seite könnt ihr eine kleine Auswahl der von mir geschossenen Fotos sehen und euch ein kleines „Bild“ von der Kamera des Honor 6 machen.

 

Fazit

Abschließen würden ich gerne noch ein paar Worte im Vergleich finden. Beide Geräte, das Honor 6 und das Honor 4X, haben ihre Vor- und Nachteile. Was im Vergleich z.B. beim Honor 6 der Preis ist, ist beim Honor 4X der Festspeicher. Bei letzterem kann die Information, dass kein Speicherplatz mehr verfügbar ist, sehr lästig sein. Im Bezug auf die Kamera nehmen sich die beiden Smartphones nicht viel und auch beim Handling sind beide Geräte sehr identisch. Hierbei ist allerdings wichtig, dass man selbst darauf achten sollte, wie groß die eigenen Hände sind. Für kleinere Hände ist das Honor 6 besser.

Apropro Handling, wir haben hier noch einmal das Hands-On Video vom Honor 4X.

Anonymous

Sascha Lewandowski

Technik begeisterter Blogger mit vielen Interessen.

9 Antworten

  1. FuTheBear FuTheBear sagt:

    Nur die Überschrift treibt mir ein Grinsen ins Gesicht. Dankeschön! 😀
    Jetzt hab ich was zum Lesen auf der Heimfahrt.

  2. Angelique H. Angelique H. sagt:

    Ein wirklich anschaulicher und schöner Vergleich geworden, danke euch 🙂

  3. Interessant Interessant sagt:

    Ein schöner Vergleich, vielen Dank 🙂

    Leider fehlt beim 4x das 800 MHZ LTE-Band und um so mehr wundert es mich, dass das „ältere“ Honor 6 darüber verfügen soll. Ist dies korrekt? Das 6+ soll es ja angeblich nicht haben. Echt Schade, da ich mir sonst eins der Geräte holen würde…

    • Sascha Lewandowski Sascha Lewandowski sagt:

      Hey „Interessant“,

      Ja nach unseren Informationen hat das Honor 6 LTE mit 800 mHz, ich werde allerdings noch einmal genau nachfragen, vielleicht hat es das Honor 6Plus auch ;). Was das 4X an geht, ist es ja in der Tabelle nicht erwähnt. Ich werde mal überlegen wie man das vielleicht im Nachhinein in einer Kategorie „Verbindung“ oder so noch einbringen kann. Danke für den Tipp und für das Interesse an diesem Vergleich.

      Sascha

      * UPDATE *

      Intern sind wir uns uneins, es scheint es doch nicht zu haben. Hier scheint sich ein Fehler in unser Datenblatt eingeschlichen zu haben. Wird natürlich sofort korrigiert :).
      Ich werde allerdings noch die Rückmeldung von Honor erwarten und danach dann endgültig eine Rückmeldung an dich geben.

      * UPDATE 2 *
      Wir haben uns offiziell bei den Honor Produktmanagern informiert. Das Honor 6 (die in Deutschland vertriebene Version) besitzt LTE mit 800 mHz. Das Honor 6 Plus hat dieses Feature nicht, allerdings können wir davon ausgehen, dass nachfolgende Versionen wieder LTE 800 mHz haben werden.

  4. Paul P Paul P sagt:

    Also das Honor 6 besitzt in der Europäischen Version, die ihr hier betrachtet das 800MhZ Band. Und da müsst ihr im gleichen Atemzug den Preis auf 299€ korrigieren. Ich weiß nicht, wann das jemals mehr gekostet haben soll. Sonst schöner Vergleich, auch wenn der Vergleich der technischen Daten allgemein etwas wirr ist.

    • Sascha Lewandowski Sascha Lewandowski sagt:

      Hey Paul,
      Danke für deine Informationen. Da wir uns hier nicht zu 100% sicher sind und ich bis Donnerstag (Präsentations-Event vom Honor 6Plus) ja eine Information von Honor bekomme, warte ich noch bis dahin und änder dann die Daten auf die neuesten Informationen.
      Bezüglich des Preises, der ist gestern Morgen noch einmal gesunken, als ich letzte Woche geschaut habe, war er noch auf dem von mir eingetragenen Preis – Ist erweitert. Und vielen Dank für den Tipp, wir werden ihn ab dem nächsten Vergleich berücksichtigen und die Tabelle strukturierter aufbauen.

      Sascha

  5. FuTheBear FuTheBear sagt:

    Ichg bin echt gespannt was am Donnerstag zum Honor 6 Plus veröffentlicht wird und wann das Gerät im Handel verfügbar sein wird. Bei Cyberport sagt man den 21.Mai voraus. Bin gespannt!

    • Sascha Sascha sagt:

      Hey FuTheBear,

      es wird nicht der 21. Mai sein 😉 , mehr erfährst du die Tage hier bei uns, wir sind fleißig dabei die ersten Honor 6 Plus Artikel fertig zu stellen.

  6. Ralf Hofmann Ralf Hofmann sagt:

    bei meinem 4X ist im Menü für den USB „MTP“. Wie gehe ich damit um ? Kann ich damit Video, Bilder und Co auf den TV „übertragen“ ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.