Update, 02.02.2017 – Neue Fotos vom honor 8 Lite

Gestern Abend hat Huawei Finnland auf Instagram ein Foto hochgeladen, welches das honor 8 lite zeigt und dieses auch als honor 8 lite untertitelt. Dazu gibt es die Info, dass das Gerät ab sofort im Vorverkauf ist und eine offizielle Preisempfehlung von 269 Euro besitzt.

honor 8 lite

Dazu ist das Gerät nun bei Expert Finnland gelistet und wir können jetzt mit Sicherheit sagen, dass es sich um das Huawei P8 Lite 2017 handelt, welches einfach nur ein anderes Logo bekommen hat. Technisch ist das Gerät absolut identisch und bietet die gleichen Spezifikationen wie das Huawei Schwestermodell. Wir bekommen nun aber auch einen Eindruck von der goldenen und der weißen Farbe.

 

Insofern war also unsere Vermutung richtig; das gleiche Gerät wird wegen Marketinggründen unter verschiedenen Namen verkauft. Interessant zu erfahren wäre jetzt noch, wo genau dies der Fall sein wird. Bisher wissen wir von Finnland, durchaus realistisch als Verkaufsländer des honor 8 Lite sind also auch Norwegen, Dänemark und Schweden. Möglicherweise kommen aber auch noch Länder außerhalb Europas dazu.

Original, 01.02.2017

Am heutigen Morgen hat Roland Quandt mal wieder mit einem Leak zugeschlagen: konkret geht es um das honor 8 lite, von welchem er via Twitter einige Fotos veröffentlicht hat. Zwar ist das Smartphone immer nur im offiziellen Zubehör zu sehen, doch wegen der hohen Qualität der Fotos und der Tatsache, dass die Schutzhülle zum Teil auch aufgeklappt ist, bekommen wir optisch einen sehr detaillierten Blick auf das Gerät. Es wirkt sehr rund und hat sich designtechnisch definitiv am honor 8 orientiert. Auf Twitter zu finden ist es in den Farben Blau und Schwarz, es soll jedoch auch noch weiße und goldene Farbvarianten geben. Dazu spricht Roland Quandt von einem Preis von circa 280 Euro sowie einem möglichen Veröffentlichungsdatum im frühen März, was einen Launch zum MWC in Barcelona als sehr realistisch erklingen lässt.

Nicht so detailliert ist unser Blick bezüglich der Specs, denn viele Details zur Ausstattung des Handys sind leider noch nicht bekannt. Sicher ist nur, dass es microUSB – und leider kein USB-Typ-C – bekommen wird und in dieser Hinsicht also leider ein wenig veraltet ist.

Große Ähnlichkeiten zum Huawei P8 Lite 2017

Sehr auffällig ist allerdings, dass das angebliche honor 8 lite sehr große Ähnlichkeiten zum Huawei P8 Lite 2017 aufweist. Das Design ist das Gleiche, lediglich die Logos wurden ausgetauscht. Kamera und Blitz sowie Fingerabdrucksensor sitzen am gleichen Platz, die Lautsprecher sehen gleich aus die Kurven der Außenseite sind exakt gleich geschnitten. Dazu kommt noch, dass auf der Vorderseite die Positionen von Frontkamera, Lautsprecher und Näherungssensor beim Huawei P8 Lite 2017 genau so wie beim geleakten honor Gerät sind.

honor 8 lite vs huawei p8 lite 2017

honor 8 Lite (links) und Huawei P8 Lite 2017 (rechts)

All das lässt natürlich Rückschlüsse ziehen: möglicherweise haben wird es beim auf Twitter präsentierten, angeblichen honor 8 lite entweder mit einem Prototypen zu tun und das P8 Lite 2017 sollte ursprünglich anders vermarktet werden. Oder aber das honor Gerät wird nur dort verkauft, wo das P8 Lite 2017 nicht angeboten wird, ist technisch jedoch identisch. Ich persönlich halte eher letzteres für wahrscheinlich, da das Markenempfinden von Huawei und honor in verschiedenen Ländern sehr unterschiedlich ist.

Im Huawei P8 lite 2017 wurden neben einem 5,2 Zoll Full HD Display auch ein Kirin 655 Octa Core Prozessor und drei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 16 Gigabyte internen Speicher inklusive SD-Karten-Slot verbaut. Dazu gibt es auf der Rückseite für Fotos eine 12-Megapixel Hauptkamera zu sehen und auf der Front einen 8-Megapixel Selfie Shooter. Einen noch genaueren Bericht zum P8 Lite 2017 gibt es übrigens auf Huawei.blog zu finden.

Quelle: @rquandt auf Twitter, via mobiFlip.de

Teilen:

Über den Autor

Keine Kommentare

  1. Pingback: Huawei Honor 8 Lite launches ahead of MWC 2017

Hinterlasse einen Kommentar