Das vergangene Jahr war für honor ein ganz besonderes Jahr mit zahlreichen Highlights. Mit dem honor 9, dem 6C Pro und dem honor 7X haben sie gleich drei neue Smartphones vorgestellt, die durch ihr Design und ihre Ausstattung zum unschlagbar niedrigen Preis viele Fans gewinnen konnten. Doch den ganz großen Paukenschlag haben sie sich bis zum Ende aufgespart: Im Rahmen einer großen Premierenfeier in London hat honor im Dezember das View 10 vorgestellt – das beste honor-Smartphone aller Zeiten.

Aber was macht das View 10 so besonders? Nun, dafür gibt es viele Gründe, und nicht alle wirst Du auf den ersten Blick sehen – manche sind sogar komplett unsichtbar. Deshalb: Lass uns zusammen einen Blick auf das honor View 10 werfen!

Ein Klasse-Smartphone muss natürlich gute Technik haben, doch wie Du weißt, ist der erste Eindruck entscheidend. Ohne gutes Design und ein edles Äußeres ist deshalb auch das beste Gerät nur halb so viel Wert. honor weiß das, und folgt bei jedem ihrer Smartphones dem Anspruch, Dir das beste Design zu bieten, ohne dass wichtige Funktionen und Features dran glauben müssen. Das View 10 ist dafür das Paradebeispiel. Natürlich hat das View 10 noch Kinderkrankheiten, wie einige Meldungen aus unserer Community auf Facebook vermelden, mit meiner B124 Firmware konnte ich aber bis jetzt noch keine größeren Bugs feststellen. Aktuell habe ich Probleme mein Huawei Band 2 Pro zu koppeln. Habe ich als braver Tester natürlich gleich an den Service weitergegeben. 

Auf den ersten Blick hat es sehr viele Ähnlichkeiten mit dem honor 7X. Das ist kein Zufall: Das honor 7X hat man gemeinsam mit dem honor View 10 vorgestellt und bei der Premierenfeier in London durfte es sich mit dem View 10 auch die Bühne teilen. Die beiden sind gewissermaßen Geschwister, und schon beim honor 7X haben sie sich selbst übertroffen und ein unschlagbares Gesamtpaket abgeliefert. Doch wenn beide vor Dir liegen und Du sie direkt miteinander vergleichst, wird Dir auffallen, dass honor das beinah Unmögliche gelungen ist: Sie haben das fast perfekte Design des honor 7X noch besser gemacht.

Klasse Ausstrahlung

Kein Zweifel: Das View 10 strahlt Klasse aus. Das beginnt an der Front beim großen FullView-Display im 18:9-Format mit seinen hauchdünnen Rändern und den leicht abgerundeten Ecken. Dadurch fügt sich der Bildschirm noch harmonischer ins Gehäuse ein, denn die runden Ecken nehmen die Rundungen der Silhouette auf. Der Displayrahmen ist beim View 10 in der gleichen Farbe gehalten wie das Gehäuse, unter der Abdeckung aus kratzfestem Gorilla Glass schimmert er verlockend – dadurch heben wir die Trennung zwischen Vorder- und Rückseite auf und machen das View 10 zu einem Smartphone aus einem Guss. Ein angeschliffener Rahmen fasst das View 10 ein – er setzt sich leicht vom Metall der Rückseite ab und seine Kanten glänzen im Licht verführerisch. Das ist nicht nur ein optischer Leckerbissen, sondern sorgt auch dafür, dass das View 10 noch griffiger in der Hand liegt.

honor view 10 - Haptik

Den Fingerabdrucksensor hat honor nach vorne geholt – beim honor 7X befindet er sich auf der Rückseite, beim View 10 sitzt er unterhalb des Bildschirms. Ein kleiner, aber wichtiger Unterschied: Viele aus der Community haben sich das gewünscht, und honor hat darauf gehört, denn wie Du weißt, liegt ihnen das Feedback der Community sehr am Herzen! Doch nicht nur bei diesem Punkt haben sie die Wünsche ihrer Fans berücksichtigt – dazu später mehr. Übrigens: Dank des cleveren AI-Chips im View 10 kannst Du in Zukunft Dein Smartphone nicht mur per Fingerabdruck entsperren – über ein Software-Update bringen sie auch die fortschrittliche Gesichtserkennung als Entsperrmethode zum View 10. Dann musst Du Deinem Smartphone nur noch tief in die Augen schauen und schon kannst Du loslegen!

honor view 10 Front

Im Vergleich zum honor 7X haben sie das Gehäuse des View 10 etwas kantiger gestaltet, seine Ecken sind weniger abgerundet – dadurch liegt es besser in der Hand und fühlt sich noch griffiger an. Auch hier mag der Unterschied nur klein sein, aber Du wirst ihn spüren! Die Rückseite des View 10 hat honor minimalistisch gestaltet und alle wichtigen Elemente möglichst harmonisch eingebunden. Schau mal auf die Antennenstreifen: sie laufen oben und unten am Rand des Gehäuses entlang und sind zudem in der gleichen Farbe gehalten wie das Gehäuse. Dadurch fallen sie kaum noch auf.

honor view 10 Front - Schutz

Die zwei Linsen der Dual-Kamera stehen wie beim honor 7X ziemlich hervor. Dadurch werden sie zwar zum Blickfang und zeigen jedem sofort, was für eine starke Kamera im honor View 10 steckt, jedoch hab ich immer Angst, dass ich irgendwo hängen bleibe und so mein schönes Smartphone zerrissen wird (was natürlich Quatsch ist) – mit seinen zwei lichtstarken Objektiven mit 16 und 20 Megapixeln macht es bessere Fotos als jedes andere honor-Smartphone (Test Bilder folgen noch). Außerdem hätten sie die komplexe und hochwertige Kamera-Technik sonst nicht im schmalen Gehäuse unterbringen können – das View 10 ist nämlich nur 6,97 Millimeter dick und damit dünner als das iPhone X, das iPhone 8 Plus und die meisten anderen Smartphones seiner Klasse.

honor view 10 Dual Cam

Keine Abstriche

Wer ein so schlankes Smartphone baut, muss normalerweise Abstriche bei der Ausstattung machen. Doch das käme für honor nicht in Frage, denn sie wissen, dass ihre Fans Wert auf das beste Gesamtpaket legen. Deshalb hat auch das View 10 einen Kopfhörerausgang, in den Du Deinen Lieblingskopfhörer ganz einfach per Klinkenstecker einstecken kannst. Natürlich kannst Du Dein View 10 auch jederzeit per Bluetooth mit Kopfhörern, Lautsprechern und anderen Geräten koppeln – aber Du sollst Dich eben frei entscheiden können.

Freie Entscheidung, das gilt übrigens auch für die Wahl der SIM-Karte: Das View 10 nimmt zwei SIM-Karten auf, und mit beiden kannst Du jederzeit auf schnelle LTE-Verbindungen setzen. Und natürlich kannst Du nicht nur eine zweite SIM-Karte einsetzen, sondern wahlweise auch eine microSD-Karte, wenn Du Deinen Speicher erweitern oder Daten auslagern willst. Es wird zwar etwas dauern, bis Du den riesigen internen Speicher von 128 Gigabyte gefüllt hast, doch Du kannst jederzeit Daten auf Deine SD-Karte verschieben und so zusätzlich Platz schaffen und Ordnung halten.

Übrigens: Für mehr Ordnung in Deinem Haushalt könnte auch der integrierte Infrarotsender an der Oberseite des View 10 sorgen. Denn mit ihm wird Dein View 10 zur Universalfernbedienung! Nach der kinderleichten Einrichtung kannst Du alle Geräte in Deinem Haushalt, die einen Infrarotempfänger haben, bequem über Dein Smartphone steuern – und die ewige Suche nach der passenden Fernbedienung oder den richtigen Batterien gehört der Vergangenheit an.

honor view 10  Dual Kamera hinten

Du siehst – das View 10 hat eine ganze Menge zu bieten. Und natürlich muss dass alles irgendwo Platz finden. honor weiß, wie man viel Technik auf kleiner Fläche unterbringt. Das beste Beispiel dafür ist der Akku des View 10: Mit 3750 Milliamperestunden hat er noch einmal deutlich mehr Kapazität als der Akku des honor 7X – und das, obwohl das Gehäuse noch schlanker ist! Und dank der Schnelllade-Technik kannst Du ihn in kürzester Zeit wieder aufladen. Doch sie mögen auch große und brillante Bildschirme. Und da haben sie sich mit dem View 10 selbst übertroffen: Das riesige 5,99-Zoll-Display mit knackig-scharfer Full-HD+-Auflösung bietet Dir einen atemberaubenden Blick auf Deine Inhalte, fotos, Videos und Games werden so erst richtig lebendig.

honor view 10 - Design

So ein großes Display kann aber nicht jeder noch bequem mit einer Hand bedienen. Weil honor keine Kompromisse mag, haben sie sich daher einige nützliche Funktionen einfallen lassen, die Dir die Einhandbedienung erleichtern. Schon im Sperrbildschirm kannst Du nützliche Funktionen wie die Taschenlampe durch einen Wisch von unten ins Display erreichen. Den Fingerabdrucksensor kannst Du auf Wunsch so programmieren, dass er auch Navigationsgesten erkennt – dann werden die virtuellen Navigationstasten überflüssig und Du hast im Display noch mehr Platz für Deine Inhalte! Und über einen virtuellen Navigations-Button hast Du von jedem Ort auf dem Display jederzeit Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. 

Das ist aber natürlich nur ein ganz kleiner Einblick in die Funktionen des brandneuen und wunderschönen honor View 10 – was es noch alles drauf hat, erklären wir Dir ausführlich in einem eigenen Artikel.

Teilen:

Über den Autor

Inhaber. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. 60er Fan. Rennradfahrer. Boxer. Liebt Äpfel und spielt gerne mit Robotern.

Hinterlasse einen Kommentar