Schnelles Update auf Marshmallow versprochen!

Honor Android 6 Marshmallow UpdateAndroid 5 Lollipop war und ist immer noch für viele eher ein Märchen. Angekündigte Beta-Tests beziehungsweise verschobene Release-Dates, oder aber auch das Warten auf das seit einer Woche verfügbare Update via OTA.

Die landläufige Stimmung bezüglich der Updatepolitik von Honor, der eigenständigen Tochtermarke von Huawei, hat wohl ziemlich viel Druck auf die Entscheidungsträger im fernen China ausgeübt, denn laut Pressemeldung möchte Honor jetzt seine Nutzer stets mit der neusten und innovativsten Software versorgen, was in diesem Fall das Update auf Android Marshmallow sein wird. Zumindest geschieht das ganze schon mal im Vergleich zu Lollipop sehr zeitnah.

Dies kündigte man ganz offiziell auf dem großen Geburtstagsevent in Berlin an und macht inzwischen auch in den Social Media reichlich Werbung mit dieser Neuigkeit.

Die ersten Glücklichen, die Android 6 Marshmallow erhalten sollen, sind die Besitzer eines Honor 7, was ja aktuell das Flaggschiff im Hause ist. Hier will Honor bereits die ersten Beta-Tests im Dezember 2015 verteilen, was ja gerade mal rund 2 Monate nach dem peu à peu Release von Lollipop liegt. Mit etwas Glück kann man vielleicht sogar schon mit einer Release Version im Frühjahr rechnen.Honor Android 6 Marshmallow Update

 

Aber es kommt noch besser, denn schon im ersten Quartal 2016 sollen offensichtlich auch die weiteren Honor Geräte mit Android 6.0 Marshmallow versorgt werden. Zumindest lässt dies das Bild vermuten, welches Honor ROM auf Facebook verteilt hat.

Aus der bisherigen Erfahrung mit den Firmwares und deren Ankündigung kann man sich ganz sicher freuen, denn Honor hat seine Versprechungen bezüglich der Updates bislang immer gehalten; allerdings nicht immer die selbst gesetzten Zeitvorgaben.
Und genau das machte die Nutzer unzufrieden, da Begehrlichkeiten geweckt wurden, aber sich dann die Umsetzung teils wie Kaugummi zog.

Wenn man diese aber tatsächlich wie angekündigt beim großen Update auf Android 6 Marshmallow umsetzen könnte, hätte man fast schon einen Quantensprung hinsichtlich der Update Politik und sicher auch bei der Gunst und Zufriedenheit der europäischen Kunden geschafft. Zumal hier alle Mittelklasse und Blockbuster Geräte aufgeführt sind, die Honor derzeit ins Feld führt.

Es bleibt erstmal nur abzuwarten; im Dezember wissen wir dann, ob sich die Honor 7 Besitzer über ein Weihnachtsgeschenk in Form von Marshmallow freuen dürfen.

 

Anonymous

Philipp Levermann

Papa, Herrchen, Uniformträger und ein in jeder freien Minute an Technik interessierter Hobbytüftler der jetzt auch einen auf Freizeit-Blogger macht, um euch mit nützlichem Wissen zu versorgen.

1 Reaktion

  1. Retch Retch sagt:

    Ich würde mich sehr über ein Marshmallow Update für mein Honor 4x freuen. Ich lade mir jetzt erstmal Lollipop runter und dann werd ich weitersehn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.