Nachdem honor uns vor ein paar Wochen das schicke neue honor 8 Pro vorgestellt hat und dieses auch mittlerweile käuflich erworben werden kann, wird es wieder Zeit für die ersten Leaks der nächsten Gerätegeneration – das honor 9.

Den Anfang machen ein paar neue Renderbilder, die das honor 9 zeigen sollen.

honor 9honor 9Auf den ersten Blick sieht das neue honor 9 exakt aus wie der Vorgänger. Das honor 9 bekommt nach diesen Renderbildern die selbe mit Glas bedeckte Vorder- und Rückseite wie das honor 8. Ebenso wird es eine Dual-Kamera haben, die mittlerweile selbst in der Mittelklasse mehr und mehr zum Standard wird. Einziger Unterschied ist der Fingerabdrucksensor, der von der Rückseite unter das Display gewandert ist.

Interessanter wird es bei dem was wir auf der Ober- beziehungsweise Unterseite sehen oder eben nicht sehen.

Unten haben wir die üblichen Öffnungen, hinter denen sich wie üblich Lautsprecher und Mikrofon verbergen dürften. Zum Laden und zum Verbinden mit PC oder anderen Geräten wird wieder ein USB-Typ C-Anschluss zur Verfügung stehen. Auf der Oberseite erkennt man den Infrarotsensor, der anscheinend ebenfalls wieder mit an Bord ist.

Was aber fehlt ist die 3.5mm Kopfhörerbuchse. Sollte sich dieser Leak bewahrheiten, geht honor hier den selben Weg, den Apple bereits mit der Veröffentlichung des iPhone 7 beschritten hat?

Denkbar wäre es, Platz ist im Smartphone ein rares Gut und der Klinkenstecker verbraucht für heutige Größenverhältnisse recht viel davon. Zweifellos ließe sich dieser Platz auch anderweitig gut verwenden, z.B. für größere Akkus.

honor 9 – ohne Klinke, ohne mich?

Stellt sich allerdings die Frage ob dies auch von den Käufern akzeptiert wird. Das iPhone 7 wurde wegen des fehlenden Anschlusses anfänglich sehr kritisiert. Werden wir beim honor 9 ebenfalls mit umständlichen Adaptern klarkommen müssen?

Meine persönliche Meinung hierzu ist: „Tschüss Klinke, ich vermisse dich nicht!“ Ich war noch nie ein Freund von Kabeln. Besonders die von Kopfhörern fand ich immer besonders störend. Daher nutze ich schon seit Jahren ausschließlich Bluetooth-Kopfhörer und bin damit absolut zufrieden. Die Klangqualität finde ich für Hörbücher, ab und zu YouTube und gelegentlich etwas Musik völlig ok. Der Akku hält bei über zehn Stunden, was mir ebenfalls absolut ausreicht. Daher würde ich mich sogar darüber freuen, wenn das hässliche Loch und potentieller Dreckfänger endlich verschwinden würde.

Aber ob dies wirklich der Fall sein wird, muss sich erst noch zeigen. Hier heißt es erstmal mit viel Skepsis abwarten. Wie schon erwähnt handelt es sich bei dem Leak nicht um Fotos, sondern um Renderbilder und solche, noch dazu zu einem so frühen Zeitpunkt, erweisen sich oft als falsch.

Also wie immer, erstmal abwarten und schauen was wirklich kommt. 😉

Quelle: Techpoint

 

Teilen:

Über den Autor

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut.

7 Kommentare

  1. Nils veröffentlicht am

    Ich fände es schade, wenn der Klinkenanschluss verschwindet. Ein solches Handy würde Ich mir wohl nicht zulegen.

    • Warum nicht? Da wird es bestimmt dann auch entsprechendes Zubehör geben. So wie ich honor kenne, werden sie bestimmt, anders als Apple, die entsprechenden Kopfhörer gleich in die Packung tun.

  2. Jenne veröffentlicht am

    Naja ist eh nurnoch eine Frage der Zeit bis die Klinkenstecker generell wegfallen!
    Ich habe lieber ein Smartphone ohne Klinkenstecker aber dafür mit vielleicht 200 oder 300 mAh mehr Akkukapazität!
    USB-C auf Klinke Adapter gibt es jetzt schon wie Sand am mehr okay vielleicht etwas übertrieben) 🙂

    Ich denke schon das der Platz sinnvoller genutzt werden kann!

    Ich lass mich überraschen, vielleicht etwas wasserdicht wäre noch schön aber ich glaube diesen Trend hat Honor/Huawei verpennt!
    Aber bisher kommt mein Honor 8 auch ohne IP 68 Standard durch!

    Bin wirklich schon sehr gespannt auf das Honor 9, im Moment nutze ich das Honor 8 und das Huawei P10 (VTR-L29 DualSim).

  3. serverus veröffentlicht am

    Kopfhörer für den AudioJack Anschluss haben folgende Vorteile:

    benötigen keinen Akku und funktionieren dadurch immer und überall unbegrenzt, belegen niemals den USB C Anschluss, sind billig in der Anschaffung, geben weniger Strahlung ab / elektromagnetische Felder als drahtlose Technik, ein Honor 9 werde ich mir sicher nicht anschaffen (Homebutton und Audio Jack Fail)
    Da bleibe ich gerne noch einige Zeit beim H8.

    • Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo serverus,

      Natürlich hast du recht und es gibt keinen Grund warum man ein honor 8 bereits in Rente schicken sollte. Die Gerüchte, dass das honor 9 keinen Klinkenanschluss bekommt, haben sich allerdings bereits zerschlagen. Siehe unseren Beitrag Honor 9 – alle Infos (Update 27.05.2017) http://www.honornews.de/news/honor-9-alle-infos/
      Das honor 9 wird also sehr wahrscheinlich einen Klinkenanschluss haben.

Hinterlasse einen Kommentar