So langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu und wir hoffen ihr hattet alle ein frohes Fest sowie schöne Weihnachtsfeiertage mit euren Liebsten. Auch wir haben mal eine Stufe heruntergefahren, melden uns nun allerdings wieder zurück – und was kann es hierzu besseres geben als unseren Jahresrückblick?!

2017 – ein wichtiges Jahr für honor und uns alle

Dieses Jahr hat es honor richtig fliegen lassen. Zum dritten Geburtstag hat man sich mit insgesamt drei neuen Flaggschiffen sowie vielen weiteren Mittelklasse und Einsteigergeräten einen neuen Namen machen können.

Neben all den News, Testberichten und natürlich Firmwareupdates konnten wir auch dieses Jahr bei vielen Events live vor Ort sein und sogar den Ein oder Anderen aus der Community persönlich kennen lernen. Und genau hier sind wir schon an einem Punkt angelangt, welchen wir immer wieder begrüßen: Die Nähe zu unserer Community sowie die Nähe zum honor Team selbst.

honor 8 Pro

Nachdem man 2016 das honor 8 präsentiert hat, wurde im März mit der Pro Version das erste diesjährige Flaggschiff vorgestellt. Dem 5,5 Zoll großen Gerät hat man nicht nur den leistungsstarken HiSilicon Kirin 960 verpasst, auch aufgrund des QHD Displays konnte sich das honor 8 Pro in Szene setzen. Vorinstalliert wurde im Gegensatz zu dem honor 8 bereits das aktuelle Android 7.0 Nougat mit EMUI 5. Weniger erfreulich für die Community war der Preis – denn der war heiß. Bis heute ist das honor 8 Pro mit einer UVP von 549 Euro das teuerste Gerät, welches man seit 2014 in den Verkauf gebracht hat.  Auch wir konnten das Gerät ausführlich testen und uns einen ordentlichen Eindruck verschaffen!

 

honor 9

LightCatcher Event BerlinAlle Jahre wieder – und darauf wartete die komplette honor Fangemeinde. Auch in Berlin konnten wir Ende Juni mit dabei sein, als man auf dem Global Launch unter dem Motto „The Light Catcher“ den Nachfolger des honor 8 präsentierte. Erstmals mit einem Fingerabdrucksensor auf der Front und einer edlen 3D Glasrückseite, einer ordentlich weiterentwickelten Dual Kamera sowie dem HiSilicon Kirin 960 rundete man hier das Paket unseres neuen Preisleistungskrachers vollständig ab. Zu einer UVP von 429 Euro konnte man das Gerät gefühlt nie kaufen, denn bereits seit Start sorgte eine Cashback Aktion dafür, den Preis auf unschlagbare 399 Euro zu senken.

 

Einsteigergeräte

Das honor 6A, honor 6C und honor 6C Pro – drei Einsteigergeräte, nochmals gestaffelt nach Preisklasse. Wer keine großen Anforderungen an sein Smartphone legt und nur die „Basic Smartphone Features“ nutzt, der konnte mit honor in diesem Jahr nichts verkehrt machen. Das denken nicht nur wir, sondern auch einige Discounter. Denn hier konnte man den Markt komplett neu definieren und sich auch neben dem Online Shop direkt im Discounter einen Platz an der Theke ergattern.

Vor Allem das honor 6C Pro konnte sich sehr gut dominieren und zum Discounter König gekrönt werden – hierzu haben wir natürlich auch sehr ausführlich berichtet.

The grand final – Global Launch in London

Den Höhepunkt unseres honor Jahresrückblicks konnten wir sicherlich in London erleben. Am 05.12.2017 hat man hier zwei neue Geräte präsentiert, welche schon etwas einen Blick auf das kommende Jahr werfen lassen. Das Beste?! Es geht nicht nur um die High End Klasse, denn auch die Mittelklasse wurde hier um ein tolles Gerät reicher.

MaxYourView Global Launch
Picadilly Circus
DJI CityTour

honor 7x

Nun war es ja kein Geheimnis, doch vor Ort konnte das honor 7x nochmals ins Staunen versetzen. Bereits das honor 6x war das Lieblingsgerät vieler Mittelklasse Nutzer, dennoch konnte man dies mit dem honor 7x definitiv toppen. Was sich hier in den Fingern wie ein edles High End Gerät anfühlt, bewegt sich in Wirklichkeit um eine UVP von 299 Euro. Sowohl die Verarbeitung als auch das Design zeigt bei dem honor 7x, dass man hier jedem Nutzer ein Feeling der Extraklasse geben möchte. Und wer sich nach einem 18:9 Gerät mit FullHD+ Display sehnt, sollte nirgends ein preisgünstigeres Modell als das honor 7x finden können. Auch wir konnten nun einige Zeit damit im Alltag verbringen und werden deshalb schon in Kürze unsere Eindrücke und Tests mit euch teilen! Dabei werden wir nicht nur auf die positiven Aspekte, sondern auch die Ein oder Anderen Kritikpunkte eingehen.

honor View10

What? Ich dachte, wir reden hier von einem honor 9 Pro?!  Naja, vernachlässigen wir mal den Namen.
Mit dem honor View10 hat man uns eine kleine Überraschung für das Jahresende aufgehoben, auf welche wir alle gespannt einen Blick werfen sollten. Nachdem Huawei mit dem Mate 10 Pro das erste Flaggschiff mit dem neuen Kirin 970 vorstellen konnte, zieht nun auch honor nach und setzt mehr und mehr auf künstliche Intelligenz. So kann auch das View10 auf diesen SoC (System On Chip) zurückgreifen und verspricht ordentlich Leistung im Zusammenspiel mit einigen neuen Features. Wie effizient und nützlich die KI wirklich ist und wozu sie genutzt werden kann, das wollen wir in Zukunft für euch noch herausfinden. Dennoch zählt das honor View10 zum Höhepunkt des Jahres 2017 und wird laut Hersteller ab dem 28.12.2017 an die Kunden versendet. Wer gerne auf das schwarze Modell warten möchte, der sollte in Richtung Januar 2018 blicken.

Android 8.0 Oreo + EMUI 8.0

Gemeinsam mit dem honor View10 hat man das erste honor Smartphone präsentiert, welches von Haus aus mit Android 8.0 Oreo und EMUI 8.0 ausgeliefert wird. Hier warten einige neue Features und Funktionen auf uns, welche wir mit großem Interesse und großer Neugier für 2018 erwarten.

Knapp eine Woche nach dem Global Launch in London wurde auch die Android 8.0 Oreo Beta für alle registrierten Beta Nutzer auf das honor 9 ausgerollt. Dies ist ein erstes Anzeichen dafür, dass das im Juni vorgestellte Flaggschiff als erstes mit dem neuen Major Update versorgt werden soll. Wie es hier weiter geht und welche Geräte wann eine Aktualisierung auf Oreo bekommen, wird sicherlich noch interessant. Doch auch hier werden wir euch jederzeit auf dem aktuellen Stand halten und regelmäßig mit Informationen versorgen.

 

Ein interessantes Jahr neigt sich dem Ende – ein Neues wird folgen!

Angekommen im Dezember wissen wir nun: Das Jahr ist bald zu Ende. Doch keine Angst, denn auch für 2018 hat uns honor bereits tolle neue Produkte angekündigt, auf welche wir uns schon jetzt freuen können.

WIR – honor, honornews und unsere treue Community, welche sich von Jahr zu Jahr vergrößert und immer wieder neue Fans dazu gewinnt. Auch bei uns wird dieses Jahr schon bald zu Ende sein, dennoch werden wir übergangslos in die neue „Saison“ starten und wieder für euch da sein!

So versuchen wir auch wieder, für euch auf möglichst vielen Events vor Ort zu sein und direkt aus erster Hand zu berichten. Sollte es neue Firmwareupdates geben, findet ihr die Infos hier bei uns – und solltet ihr euch einfach in unserer Community austauschen wollen, so könnt ihr dies in unserer honor Facebook Gruppe. Wir hoffen, dass ihr unsere Arbeit weiterhin unterstützt und auch weiterhin Spaß bei uns haben werdet – denn wir haben für euch viel im Jahr 2018 geplant ;).

Vielen Dank für ein tolles 2017 und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

 

Euer honornews-Team
#braveenough

 

Teilen:

Über den Autor

21, Informatiker, technikbegeisterter Blogger, Tüftler und mittlerweile Rennfahrer in Vorruhestand.

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar