honor 8 – Nachfolger des honor 7 kommt im Sommer

Zhao Gang, der Managing Director for Overseas Business von honor, bestätigte gestern auf dem Mobile World Congress, dass der Nachfolger des beliebten honor 7 – das honor 8 – im Sommer veröffentlicht wird. Anscheinend wird honor, wie in der Branche üblich, einen Gerätezyklus von ca. einem Jahr anstreben. Da auch das honor 7 im Sommer erschienen ist, genauer gesagt im August 2015, können wir demnach wohl voraussichtlich wieder im August mit dem Nachfolger – honor 8 – rechnen.

Wird so das honor 8 aussehen, oder ganz anders?

honor 8

honor 7

Auch beim Preis wird sich voraussichtlich wenig ändern, das honor 8 soll ähnlich viel kosten wie sein Vorgänger, was für ein Smartphone dieser Klasse wieder erfreulich günstig sein wird. Das honor 7 wurde zum Verkaufsstart für knapp 350 Euro verkauft.

Als sicher kann Android 6.0 Marshmallow mit EMUI 4.0 als Betriebssystem angenommen werden, eventuell inklusive einiger Sicherheitsupdates, die bis zum Sommer noch erscheinen werden.

Nähere Informationen zu Größe und Ausstattung gibt es derzeit noch nicht. Hier können wir nur spekulieren, vielleicht wird das honor 8 den von vielen Nutzern gewünschten größeren Speicher bekommen, mehr RAM halte ich indes eher für wenig wahrscheinlich, da sogar das Mate 8 hierzulande nur 3 GB hat. Eventuell könnte das honor 8 eine Doppel-Kamera bekommen und einige Features, wie das Huawei P9.

Aber lassen wir uns überraschen bis zum Sommer ist noch etwas Zeit und wenn es Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr sie wie immer bei uns.

 

Quelle: AndroidPIT

 

Anonymous

Berit Engmann

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut.

3 Antworten

  1. boern boern sagt:

    also mehr als 3GB ram braucht man eh nicht wirklich.. viel wichtiger wäre, dass schneller ram verwendet wird

  2. Till Till sagt:

    Eine bessere GPU ist sehr wichtig, die Mali 660 ist halt kein burner. Reicht aber.

  3. Scaramouche Scaramouche sagt:

    Wenn schon, dann 2 echte 4G SIM Plätze plus Speicherkarte, oder halt 32 bis 64 GB intern. Wäre meine Wunschliste. Ansonsten bin ich ganz zufrieden… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.