honor goes Extreme und sponsored wieder die FISE World Series

honor FISE Montpellier 2015

Quelle: fise.fr

Pressemitteilung

honor, die dynamische Online-first-Marke, freut sich auf den Kick-off der Extremsport-Veranstaltungsreihe FISE World Series im französischen Montpellier vom 4. bis 8. Mai 2016. Im dritten Jahr der Partnerschaft mit FISE hat honor seine Unterstützung erneut erweitert und ist in diesem Jahr Top-1-Sponsor der weltumfassenden Event-Serie. Bei der FISE World Series versammeln sich an fünf Stationen auf drei Kontinenten die besten internationalen Athleten aus den Bereichen BMX, Skateboarding, Mountainbike, Inlineskating und Wakeboard, die in spektakulären Wettbewerben gegeneinander antreten.

Perfekte Ergänzung der Brand-Story

Da die FISE World Series eine der größten Action-Sportveranstaltungen der Welt ist, passt die Partnerschaft ideal zur globalen Markenstrategie von honor. Mit dem Brand-Slogan „For the Brave“ wirbt honor auf der ganzen Welt nicht nur für mehr Mut, sondern auch dafür, dass sich junge und junggebliebene Menschen neuen Herausforderungen widmen.

„Aus unserer Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren wissen wir, dass die FISE World Series eine tolle Plattform ist, um mit Digital Natives darüber ins Gespräch zu kommen, wie sie leben, welche Ziele sie haben und wie sie sie erreichen wollen“, sagt Akin Li, Managing Director für honor in Westeuropa. „Durch unsere Kooperation mit FISE wollen wir sie unterstützen herauszufinden, wo ihre Potenziale liegen. Sie lernen, sich selbst wertzuschätzen, sie selbst zu sein und ihre Energie zur Entfaltung zu bringen. Die Interaktion mit unseren Fans auf Events, in Social Media und im E-Commerce und ihnen dabei wirklich zuzuhören ist tief verwurzelt in der DNA unserer Marke.“

Austausch mit den Jungen und Mutigen

Bei der ersten Station der FISE World Series in Montpellier lädt honor junge Leute ein, zum honor Experience Stand zu kommen, um weitere Fans zu treffen, mit denen sie ihre Leidenschaft für Extremsport teilen. Hier können sie die neuesten honor-Produkte kennen lernen, unter anderem das neue Smartphone honor 5X. Am honor-Stand erfahren sie, wie die Marke Technologie und Sport miteinander verbindet. Um die hohen Ansprüche von Usern aus der Generation der Digital Natives zufriedenzustellen, hat honor in seinen Smartphones Kameras eingebaut, die über eine bessere Fototechnologie und bessere Konfigurationsmöglichkeiten verfügen als andere Geräte in einer vergleichbaren Smartphone-Klasse. Das Gleiche gilt für die herausragende Akkuleistung. Allerdings, „Sharing is Caring“, sagt man – deshalb stellt honor in Montpellier Akkuladestationen für die Besucher des FISE-Events bereit. Denn für viele Fans wäre wohl nichts ärgerlicher als leere Smartphone-Akkus, durch die sie von ihrem digitalen Lebensraum abgeschottet würden.

Eindrücke vom letztjährigen FISE World Montpellier

 

Anonymous

Rainer Fürst

Inhaber. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. 60er Fan. Rennradfahrer. Boxer. Liebt Äpfel und spielt gerne mit Robotern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.