Ein weiteres Jahr honor auf honornews

Obwohl es gefühlt viel zu schnell ging, geht morgen ein weiteres Jahr zu Ende und eine neue Zeitrechnung beginnt. Es war interessant, rasant und auch sehr spannend .

honor Jahresrückblick

honor die Marke #Forthebrave konnte in fast allen Bereichen punkten und wir von honornews.de waren #braveenough das Ganze nach dem furiosen Start im Herbst 2014 ein weiteres Jahr zu begleiten. Neben zahlreichen News, Tests und Firmwareupdates haben wir auch das ein oder andere Event besucht und die Eindrücke dazu sowohl in Text als auch Bild festgehalten.

Hier nochmal eine kleine Auswahl was das honor Jahr brachte und ein kleiner Ausblick was demnächst kommen wird.

Das Honor 3C im honornews Alltagstest

Honor3CGleich zu Beginn das Jahres hatten wir die Möglichkeit das honor Einsteigersmartphone honor 3C ausführlich in alltäglichen Bereichen zu testen.Und das 3C konnte nicht nur mit dem Preis sondern auch mit seiner Leistung überzeugen.  Vor allem die Punkte Display Qualität und Verarbeitung waren in diesem Preissegment beinahe konkurrenzlos.

#100daysofhonor – 100 Tage eine neue Marke

Mit dem #100daysofhonor feierte honor sein erstes Jubiläum. 100 Tage war die neue Smartphonemarke in Europa aktiv und konnte schon erste Erfolge für sich verbuchen. Ein Grund für sich selbst und vor allem mit seinen Fans eine große Sause zu veranstalten. Wir waren vor Ort und waren beeindruckt.

Besonders da das Event nicht dazu gedacht war Produkte zu bewerben sondern da dort ein echter Dialog mit verschiedenen „Parteien“ stattfand. Es tummelten sich dort Fans, Blogger, Presse und honor Partner. Mit allen konnte man ohne „Ständeranking“ Infos austauschen und den ein oder anderen Kontakt knüpfen.

Beim Erlebnisevent in der Kart-World Berlin und dem Multiplayer-Rennen über Asphalt 8: Airborne konnte man dann seine Rennkünste unter Beweis stellen und hoffentlich den ein oder anderen hinter sich lassen um einen der ausgeschriebenen honor Preise zu gewinnen.

Alles in allem waren wir begeistert von dieser Veranstaltung und dass honor seine Nähe zu den Fans sucht. Mein Kollege Marco hat das in seinem Eventbericht passend zusammengefasst.

Für mich war dies nicht das erste Event bei einem Hersteller – aber das mit Abstand coolste Event!!!

Zwei Dinge haben mich dabei am meisten begeistert. Zum einen die Nähe zu den Fans – zum anderen die Nähe zum Honor-Team!

Honor Holly – der Kunde bestimmt den Preis

Beim 100 Tage Event wurde mit dem Honor Holly auch ein neues Produkt gezeigt und dazu eine ungewöhnliche Aktion gestartet. Der Kunde soll den Preis des neuen Einsteigersmartphones honor Holly bestimmen. Dazu veranstaltete honor eine Preishack Initiative mit der es möglich war die ursprüngliche UVP von 139,99 Euro soweit zu reduzieren wie möglich.

…und was soll man dazu noch mehr sagen. Die honor Community hat es geschafft und den Preis für das Holly auf unter 100 Euro zu drücken. Das machte das Holly zum echten Schnäppchen.

honor 4x der nächste Clou

Honor4X_HandsOn_Event_Duesseldorf_002Im März stellte honor auf dem MWC2015 in Barcelona weitere Geräte für den europäischen Markt vor. Neben dem honor 6+ wurde auch der nächste Verkaufsschlager honor 4x präsentiert.

Dass dieses Smartphone besonders wichtig für die Marke ist, konnte jeder Fan direkt erleben. honor veranstaltete in Düsseldorf eine exklusive Hands On Party auf der Fans das honor 4x noch vor dem offiziellen Verkaufsstart anfassen und testen durften. Natürlich waren auch wir dabei. Mein Kollege Sascha hat die Eindrücke vom Gerät und die Frage „Wieso ein Event von honor einfach besser ist…“ für alle, die nicht dabei sein konnten, zusammengefasst. Doch das war nicht alles.

Auch Ihr hattet die Chance das honor 4x vorab zu testen. In unserem exklusiven Testimonial hatten fünf Bewerber die Möglichkeit das honor 4x ausführlich zwei Wochen zu testen und ihre Eindrücke unter dem Hashtag #braveenough in den eigenen Social Media Netzwerken zu teilen. Und da alle Tester hier einen hervorragenden Job gemacht haben, durfte am Ende sogar einer das honor 4x behalten.

Das Honor 6+ Release Event

Kurz nachdem das honor 4x erfolgreich am Markt etabliert wurde, schob honor sein neues Oberklassesmartphone honor 6+, welches auch auf dem MWC2015 vorgestellt wurde, nach. Wie gewohnt wurde dies mit einem ansprechenden Launch-Event anständig gefeiert und wir waren wieder mit dabei, wenn auch nicht ganz unproblematisch

Dass honor Events etwas Besonderes haben, habe ich ja schon in den vorhergehenden Abschnitten beschrieben. Dieses Event war aber für mich an Spannung kaum zu übertreffen. Das lag aber nicht nur daran, dass honor mein persönliches Smartphone des Jahres vorstellen wollte sondern auch, dass die Bahn oder besser gesagt die GDL meine Anreise zur Veranstaltung noch mit ein paar extra Schüssen Adrenalin versorgt hat. Aber hey am Ende habe ich es hin geschafft und konnte an einem weiteren tollen Event teilnehmen.

Und ganz nebenbei, dass das honor 6+ auch meine Erwartungen erfüllt hat, habe ich in unserem Alltagstest sowie meinen Tops und Flops zusammengefasst.

Honor 7 verhilft zu neuen Höhen

Honor 7 Launchevent - VerfügbarkeitKaum war das Honor 6+ dann Ende Mai offiziell verfügbar, zeigte die honor Muttergesellschaft in China bereits seinen neuen großen Wurf das honor 7. Ein kompaktes Smartphone aus Metallgehäuse mit Fingerabdrucksensor zu einem vergleichsweise „unschlagbar“ günstigen Preis. Ein Smartphone für die Massen.

…und in der Tat war / ist es das auch. Im Heimatland China konnte honor sage und schreibe in den ersten zwei Verkaufsminuten über 200.000 Geräte absetzen. Doch nicht nur in China ist das honor 7 ein Verkaufsschlager. Auch hier zu Lande konnten wir in unseren Berichten zum honor 7 ernormes Interesse verzeichnen. Dann folgte im September endlich auch der heiß erwartete Launch für Europa.

Das Release-Event fand diesmal im altehrwürdigen London statt. Da man bei so einem Gerät und einer solchen Stadt nicht nein sagen kann, machten sich Marco und Rainer (der andere diesmal) auf um für euch live dabei zu sein. Selbst die Passkontrolle am Flughafen und der fehlende Playboy in der LH Maschine konnten sie nicht aufhalten auf die Veranstaltung zu gelangen und euch mit den aktuellsten Infos über einem Liveticker zu versorgen.

Eigener Onlineshop vmall eröffnet

Mit Release das honor 7 hat sich honor mit seiner Muttergesellschaft Huawei zusammengetan und einen eigenen Onlineshop namens vMall ins Leben gerufen. Vorteil dabei ist, dass die Nutzer direkt von den Kampagnen profitieren können. So gibt es bei vMall regelmäßig Rabattaktionen wie das honor 7 zum exklusiv-Preis, die Geburtstagsrabatte zum 1-jährigen oder die Black Friday und Cyber Monday Sales bei denen man diverse honor Produkte zum deutlich reduzierten Preisen ergattern kann.

vMall Black Friday

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Bei den letzten Aktionen kam es aufgrund der hohen Nachfrage auch immer wieder zu Serverausfällen und Stornierungen von Bestellungen, wie wir zuletzt in unserem Weihburtstags Erfahrungsbericht auch am „eigenen Leib“ erlebt haben.

Doch dies ist eine Chance für honor in Zukunft sich hier positiv weiterzuentwickeln.

Firmware Updates ein wichtiges Kernfeature

Lollipop Icon

Im Laufe des Jahres gab es viel zu dem Thema Updates zu berichten und auch die Klickzahlen sowie Kommetare zeigen, dass Firmwareupdates euch und uns besonders wichtig sind. Vor allem in einem Jahr, das geprägt war von Sicherheitslücken, die es zu schließen galt. Mit OpenSSL zu Jahresbeginn und Stagefright wurde der Ruf nach Updates immer lauter und honor hat diesen Ruf gehört.

Trotz anfänglicher Verzögerungen konnten viele Geräte mit dem erwarteten Lollipop Update und Sicherheitspatches versorgt werden.

Um dies in Zukunft weiter zu verbessern hat honor ein Beta Programm ins Leben gerufen bei dem sich jeder registrieren und mitmachen kann. So können die Fans direkt Feedback geben und dazu beitragen, dass ein Update schneller ausgerollt werden kann.

Lars Weisswange gibt uns Auskunft zu wichtigen Fragen

honor interviewDass Sachen wie Updates und der Kontakt zu euch den Fans wichtig sind, stellte honor Manager Lars Weisswange sicher.

Wir möchten unseren Kunden die bestmögliche User Experience bieten.

Neben Fragen zu Updates beantwortete Lars uns im Herbst in unserem exklusiv Interview viele Fragen zum Unternehmen und dem aktuellen Überflieger honor 7. Wo die Reise für die Marke hingehen soll, ist auf jedenfall klar.

…der Nummer 1 Online-Brand im europäischen Markt zu werden

1 Jahr honor und die Fans feiern mit

Im Oktober 2015 gab es dann einen weiteren Grund zu feiern. honor wurde als europäische Marke 1 Jahr jung und dieser Jahrestag sollte gebührlich gefeiert werden. Doch das Ganze nicht alleine und firmenintern sondern, wie man das richtig macht, mit allen Fans und Freunden.

Honorsbirthday

In Berlin durften 100 Fans direkt mit honor und uns ihren Geburtstag feiern. Wie unsere Kollegin Berit berichtete war dort auch einiges geboten. Neben einem Spiegelkabinett versuchte sie sich mit anderen Fans auch im Kampf gegen ein paar lästige Luftballons um ein paar honor Goodies zu erhaschen.

Natürlich kommt bei einer solchen Veranstaltung auch Verpflegung und Spaß nicht zu kurz. Für letzteres gab es eine tolle Unterhaltung mit Lightshow, verschiedenen Künstlern und DJs.

Ein Jahr endet, ein neues kommt

…und so geht ein weiteres Jahr honor auf honornews zu Ende. Zumindest das mit der Zahl 2015. Viel haben wir diese Jahr erlebt und wir hoffen wir konnten euch teilhaben sowie dazu beitragen lassen. Wir hoffen ihr hattet soviel Spaß und Freude mit honor wie wir.

Wir blicken jedenfalls freudig ins Jahr 2016, denn es stehen schon die ersten Dinge ins Haus. Angefangen mit dem Release der Android 6.0 Marshmallow Firmware für das Honor 7 über die großen Messen CES2016 in Las Vegas und MWC2016 in Barcelona bis hin zum Europarelease des Honor 5x im Februar sind die ersten Monate bereits gefüllt.

In diesem Sinne. Danke für ein tolles Jahr 2015 und „rutscht“ gut ins nächste!

Euer honornews-Team
#braveenough

Anonymous

Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Blogger. Android-User.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.