lollipop-l-post-honor-6-big

Es gibt ja das schöne Sprichwort

Was lange währt, wird endlich gut!

Das werden sich in den nächsten Tage auch viele Besitzer, des Honor 6 denken. Denn heute ist – endlich – das lang erwartete Lollipop Update für das Honor 6 erschienen.

Zwar ist es noch nicht offiziell in Deutschland verfügbar, aber in Indien und das genau nach dem angekündigten Zeitplan. Positiv hier ist, dass in Indien die selbe Version, des Honor 6 (H60-L04), wie auch in Europa auf dem Markt ist. Da die indischen Firmwareversionen in der Vergangenheit immer mehrsprachig waren, kann man diese Version auch problemlos auf europäische Modelle flashen – falls man nicht mehr warten möchte.

Aktuelles Android mit EMUI 3.1

Das Update enthält die „noch“ aktuelle Androidversion 5.1.1 inklusive der neuen EMUI 3.1. Neben den Android L Funktionalitäten enthält die Firmware eine verbesserte Benutzerführung mit neuen visuellen Effekten. Zum Beispiel kann man Benachrichtigungen lesen ohne vorher den Bildschirm entsperren zu müssen.  Weiter gibt es mit der Option Verborgene Apps auf dem Startbildschirm auch mehr Privatsphäre für den Nutzer.

Download und Installation

Wer das Update auf seinem Honor 6 nutzen möchte, der kann es sich direkt über den Link unten runterladen und mit dem EMUI Update Programm auf sein Honor 6 installieren.

DOWNLOAD (via Honor Indien)

Die Vorraussetzungen für das Update könnt ihr der beiliegenden Textdatei entnehmen, ebenso wie die genaue Update Anleitung.

Quelle: honor India

Teilen:

Über den Autor

Freier Redakteur. Man of Action. Blogger. Android-User.

50 Kommentare

  1. harald 64 veröffentlicht am

    Jetzt haben die chinesischen Modelle wieder die A Karte gezogen frage mich wann die oben genannten Versionen auch in den Lollipopp genuß kommen Ich weiss gut ding will Weile haben

    • Die Europäischen Versionen werden es OTA erhalten, wenn es offiziell hier veröffentlicht wird. Bei den chin. Versionen ist das nicht immer der Fall.

  2. mh veröffentlicht am

    Kann ich die indische Version problemlos auf mein deutsches Honor aufspielen, oder habe ich danach eventuell Probleme? Empfangsprobleme, oder das Frequenzen nicht unterstützt werden?

  3. maik veröffentlicht am

    Wenn ich mir jetzt die indische Lollipop-Version aufspiele,
    kann ich mir später trotzem die deutsche/europäische Version nachinstallieren???

    • Nein, hier handelt es sich um die Version für Indien. Wir gehen aber davon aus, dass es bei uns zeitnah kommt.

    • Feliks veröffentlicht am

      Kann man sich die Version von der Honor-Seite trotzdem schon herunterladen und auf Deutsch nutzen?
      Danke

    • Antje veröffentlicht am

      Aber nur solange du nicht in die Einstellungen gehst.
      Nach dem Flash steht das Gerät auf „“automatisch 2G/3G/4G“.
      Sobald du aber in die Einstellungen gehst, ist 4G nicht auswählbar.
      Entscheidest du dich also für eine der Optionen, ist 4G damit hops und weg.
      Solange du dich nicht entscheidest, bleibt das Gerät auf
      „automatisch 2G/3G/4G“ stehen und es geht somit auch 4G.

    • René veröffentlicht am

      Bei mir steht auch in den Einstellungen 4G/LTE da. Scheint aber ein BUG zu sein.

    • Andrea veröffentlicht am

      Dann zeig doch mal einen Screenshot. Bei FB hast du ja keinen hochgeladen, worum du gebeten wurdest.

    • Barak veröffentlicht am

      Ja, kann ich bestätigen. Hat jemand eine Idee, wie man die Systemtastatur wieder installieren kann?

      Man kann sich zwar mit der Google Tastatur (als APK installieren) behelfen für den Normalbetrieb. Die PIN der Full Disk Encryption kann man damit aber nicht eingeben…

    • Zur Tastatur haben wir bereits mehrere Rückmeldungen erhalten. Das Phänomen scheint nicht allgemein zu sein. Bei einigen ist die Tastatur vorhanden. Wir werden das auch mal an unserem Honor 6 testen ob wir das Problem reproduzieren können.

      Als Workaround würde ich empfehlen die Tastatur Swiftkey aus dem Play Store zu installieren.

    • Barak veröffentlicht am

      Danke, das wäre gut.

      Aber wie gesagt: Für den Normalbetrieb taugen SwiftKey oder die Google Tastatur, bei „systemnahen“ Aktivitäten wie PIN-Eingabe bei aktiver FDE oder beim Einrichtungsassistenten nach dem Factory Reset funktioniert das nicht mehr.

  4. René veröffentlicht am

    Hmm komisch nach dem o.g. update funktioniert der flip screen nicht mehr richtig (zu klein und wenn man das cover schließt aktiviert sich die tastensperre nicht mehr). Toll, wenn man Prepaid hat…

  5. Philipp veröffentlicht am

    Ich habe auf mein H60-L04 über das B370 das Update gespielt – funktioniert soweit. Was ich merkwürdig finde, dass bei der Beta-Version B507 mein Netzbetreiber HoT (Österreich), der im Netz von T-Mobile operiert richtig als „HoT“ erkannt und angezeigt wurde. In der Version B521 wird wieder T-Mobile angezeigt. Man würde denken, dass die finale Version aktueller ist, als die Beta.

    • Wahrscheinlich gar nicht. Das H60-L02 ist ein chinesisches Gerät. Ein echtes deutsches Update wird es hier nicht geben. Das chinesische Update steht aber auch schon zur Verfügung.

    • Rainer veröffentlicht am

      Du kannst leider keine dieser Versionen nutzen, da du mit dem H60-L02 eine chinesische Version, des Honor 6 hast. Dieses Update ist für das H60-L04.

  6. harald 64 veröffentlicht am

    Hallo Rainer! Habe d317 auf meinem Honor 6 kannst du mir bitte erklären welche Schritte ich für lollipopp Update machen muss,wäre dir sehr dankbar dafür Mfg HB

  7. Carsten D veröffentlicht am

    Hallo,
    ich hab das Update über die Website von Honor heruntergeladen. Jetzt muss ich es in den dload Ordner kopieren. Das Problem ist, dass es den bei mir gar nicht gibt :/
    Bitte um Hilfe
    Danke

    • Den Ordner kannst du auch selbst erstellen. Einfach einen neuen Ordner mit DLOAD auf der obersten Ebene machen.

  8. Wolfgang veröffentlicht am

    Hi, ich habe das Honor H60-L04 mit build C00B114. Welches Update kann ich für Android 5.1 herunterladen?

Hinterlasse einen Kommentar