Lange war es still um das honor 7 was Updates betrifft, jetzt wird wieder ein Update ausgerollt. Mit der B390

PLK-L01C432B390

bekommt ihr die aktuellsten Sicherheitspatches (April 2017) und einige Verbesserungen und Bugfixes. Leider handelt es sich hierbei nicht um ein Update auf Android Nougat. Es bleibt bei Android 6 und EMUI 4.0.3. Die Update Datei ist 1,6 GB groß. Mehr Infos dazu gibt’s im

Changelog

Diese Aktualisierung fügt neue Funktionen und Apps, einschließlich E-Mail, Kalender und Notizblock hinzu und optimiert das Design-Symbol.

[Neuheiten]

Es gibt jetzt eine Funktion zur Priorisierung von E-Mails.

Fügt lokalen Kalender und weltweite Feiertage zum Kalender hinzu.

Außerdem gibt es eine Funktion zum Hinzufügen und Freigeben von Kontakten mit QR-Code.

Ergänzt eine Funktion zum Teilen von Notizen als Text, Bild oder E-Mail in Notepad hinzu.

[Optimierungen]

Optimiert die E-Mail-Anmeldung durch automatisches Konfigurieren von Parametern.

Optimiert das Design-Symbol für eine größere Übereinstimmung mit dem System.

Zusätzlich zu dem im Changelog genannten Neuerungen, bringt die B390 auch noch einen „Augenschutz-Modus“ mit, der euch das Lesen im Dunklen angenehmer machen soll.

Das Update wird in Wellen OTA ausgerollt. Ihr braucht also nichts weiter zu tun, als Geduld zu haben, denn auch euch wird das Update früher oder später erreichen. Versprochen. 😉 Ich weiß natürlich, dass es da draußen ein paar ungeduldige honor Fans gibt, die nicht warten können. Für die haben wir eine Anleitung zum manuellen Flashen der Firmware. Dies geschieht jedoch auf eigene Gefahr. Es haben nämlich schon ein paar „Spezialisten“ geschafft, sich das tolle Handy kaputt zu flashen.

Download

Download PLK-L01C432B390 (honornews Server | offizieller honor Server)

Backup / Datensicherung

Wie immer bei einem Firmwareupdate solltet ihr, um Datenverluste zu vermeiden, vor dem Update-Vorgang ein Backup eurer Daten durchführen . Das funktioniert sehr gut mit der Huawei Backup App:

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Installation

  • PLK-L01_C432B390.zip bzw. update.zip herunterladen
  • Die Datei entpacken
  • Die entpackte Datei „update.app“ auf die SD Karte in den Ordner dload verschieben. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. selber erstellen)
  • Die Telefonapp öffnen und die Kombination * # * # 2846579 # * # * eingeben
  • Den Punkt „Software Upgrade“ auswählen und das SD Update starten

Installation (Force Update)

ACHTUNG: Bei dieser Methode wird möglicherweise ein Werksreset durchgeführt! Alle Apps, Daten und Einstellungen werden dabei auf dem internen Speicher gelöscht!

  • PLK-L01_C432B390.zip bzw. update.zip herunterladen
  • Die Datei entpacken
  • Die entpackte Datei „update.app“ auf die SD Karte in den Ordner dload verschieben. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD Karte befinden (ggfs. selber erstellen)
  • Nachdem ihr das gemacht habt, schaltet ihr euer honor 7 aus.
  • Startet es nun mit der Tastenkombi VOLUME UP, VOLUME DOWN und POWER (gleichzeitig drücken und halten) bis das Updateprogramm loslegt.
  • Jetzt müsst ihr euch nur noch einige Zeit gedulden. Das Update wird installiert und das System danach optimiert. Das kann mehrere Minuten dauern.

Hinweise

Honor weist darauf hin, dass es mit dem Update einige bestehende Drittanbieter-Apps nicht mehr kompatibel sein könnten. Teilweise müssen diese über Google Play aktualisiert werden. Zudem kann sich je nach Vorversion das Layout des Homescreen geringfügig ändern.

Ich -der Autor- und/oder honornews.de übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. Dies gilt auch für eventuelle Schäden an euren Geräten. Zudem haften wir nicht die Richtigkeit der Inhalte.
Teilen:

Über den Autor

Inhaber. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. 60er Fan. Rennradfahrer. Boxer. Liebt Äpfel und spielt gerne mit Robotern.

Hinterlasse einen Kommentar